Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen

    Die Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen ist eine der Säulen von AirCover und bietet Gastgeber:innen in den seltenen Fällen, in denen ein Gast während seines Aufenthalts in deiner Unterkunft verletzt oder sein Eigentum beschädigt oder gestohlen wird, eine Deckung in Höhe von einer Million US-Dollar. Auch Personen, die dir beim Gastgeben helfen, beispielsweise Co-Gastgeber:innen und Reinigungskräfte, sind dadurch geschützt. Du kannst deine Entdeckung auf Airbnb also mit einem guten Gefühl anbieten.

    So reichst du einen Haftungsanspruch über AirCover ein

    Reiche einen Anspruch ein, wenn ein Gast verletzt oder sein Eigentum beschädigt wird.

    Zum Schadenformular

    Was abgedeckt ist

    Die Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen schützt dich, wenn sich herausstellt, dass du rechtlich für einen der folgenden Vorfälle verantwortlich bist:

    • Körperverletzung eines Gastes (oder anderer Personen)
    • Beschädigung oder Diebstahl von Eigentum eines Gastes (oder anderer Personen)
    • Schäden, die von einem Gast (oder einer anderen Person) in gemeinsam genutzten Bereichen verursacht wurden, z. B. im Foyer eines Gebäudes und in umliegenden Gebäuden.

    Folgendes deckt die Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen nicht ab:

    • absichtlich herbeigeführte Schäden oder Verletzungen
    • Schäden an deiner Unterkunft oder deinem Eigentum, die von einem Gast verursacht werden (solche Schäden fallen unter den Schutz für Gastgeber:innen bei Sachschäden)
    • Es gelten weitere Ausschlüsse.

    Der Ablauf bei Ansprüchen

    Wenn du einen Anspruch geltend machen möchtest, fülle einfach unser Schadenformular im Rahmen der Haftpflichtversicherung aus. Die Informationen werden an unser vertrauenswürdiges Drittversicherungsunternehmen weitergeleitet, das deinen Anspruch einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin zuweisen wird. Der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin wird dann deinen Anspruch gemäß der Versicherungspolice prüfen.

    Keine Anmeldung erforderlich

    AirCover ist mit allen Vorteilen immer inbegriffen und kostenlos. Es reicht aus, wenn du zustimmst, eine Unterkunft auf Airbnb (weiterhin) zu inserieren – so bist du abgesichert, wann immer du einen Gast über Airbnb empfängst.

    Wenn du dich abmelden möchtest

    Schreib uns eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, die mit deinem Gastgeber:innen-Konto verknüpft ist. Achte darauf, dass du den genauen Titel deines Inserats, deinen vollständigen Namen und die Telefonnummer, die mit deinem Gastgeber:innen-Konto verknüpft ist, angibst.

    Bitte verwende den obigen E-Mail-Link nur, wenn du dich abmelden möchtest.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass Gastgeber:innen im Vereinigten Königreich sich nicht von dieser kostenlosen Haftpflichtversicherung abmelden können.

    Mehr über die Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen erfährst du in der umfassenden Übersicht über das Programm.

    Haftungsausschluss: Die Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen gilt nicht für Gastgeber:innen, die Aufenthalte über Airbnb Travel, LLC, anbieten, Gastgeber:innen von Entdeckungen oder Gastgeber:innen in Festlandchina oder Japan. Bitte beachte, dass alle Deckungsgrenzen in US-Dollar angegeben sind und dass andere Bedingungen und Ausschlüsse gelten. Wenn du im Vereinigten Königreich Gastgeber:in bist, wird die Police für die Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen von Zurich Insurance gezeichnet und von Airbnb UK Services Limited – einem ernannten Vertreter von Aon UK Limited, der von der Financial Conduct Authority zugelassen ist und reguliert wird – ohne zusätzliche Kosten für Gastgeber:innen im Vereinigten Königreich vermittelt und abgeschlossen. Die FCA-Registernummer von Aon lautet 310451. Du kannst dies im Financial Services Register überprüfen, indem du die Website der FCA besuchst oder die FCA unter der Nummer 0800 111 6768 (aus dem Ausland: +44 207 066 1000) kontaktierst. Der Schutz für Gastgeber:innen bei Sachschäden steht in keinem Zusammenhang mit der Haftpflichtversicherung für Gastgeber:innen. Versicherungsprodukte, die von Airbnb UK Services im Vereinigten Königreich zusammengestellt werden, sind regulierte Produkte. Wenn du Gastgeber:in in der EU bist, kannst du hier die vollständigen Angaben zur Versicherungsvermittlungsagentur einsehen.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?

    Verwandte Themen