Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Whistler

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Whistler

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Totem Chalet
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 6 Gäste · 4 Betten · 3 Badezimmer

Totem Chalet

Horstman Lane
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 8 Gäste · 10 Betten · 5,5 Bäder

Horstman Lane

High Point
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 8 Gäste · 10 Betten · 5,5 Bäder

High Point

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Whistler

  • Küche
  • WLAN

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Whistler

LUXEGesamte Unterkunft: villa
Esha
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Whistler Slopeside

Alles über Whistler

Planst du einen Urlaub in Whistler? Bei uns bist du richtig.

Whistler-Blackcomb ist ein legendäres Ski- und Snowboard-Reiseziel und eines der größten Skigebiete Nordamerikas. Es ist das Mekka für viele Wintersportbegeisterte. Das Hotel liegt in British Columbia, Kanada, etwa 120 Kilometer nördlich von Vancouver, und ist ein schöner Ort mit einer entspannten, freundlichen Atmosphäre. Das Wetter ist im Sommer warm und trocken, mit viel Schnee im Winter. Im Resort fallen bis zu elf Meter Schnee pro Saison.

Der einfachste Weg, Whistler zu erreichen, ist über den Vancouver International Airport. Obwohl die Fahrt etwa 90 Minuten oder länger dauert, wird es dich nicht stören: Die Landschaft ist absolut atemberaubend

Wenn du Vancouver auf der Route 99, die als „Sea-to-Sky Highway“ bekannt ist, hinter dir lässt, öffnet sich vor dir der Pazifische Ozean nach Westen, übersät mit Inseln, die Buckelwalen ähneln. Langsam bewegst du dich vom Wasser weg, die Hügel werden zu Bergen, und bevor du dich versiehst, fährst du hinauf zu deinem Chalet. Natürlich kann Luxury Retreats für dich ein Mietauto oder einen Transfer arrangieren, damit deine Reise für dich zum Kinderspiel wird.

Rauf auf die Pisten

In Whistler-Blackcomb fanden die Olympischen Winterspiele 2010 statt. Das Gebiet erstreckt sich über unglaubliche 3.200 Hektar durch beide Berge. Es ist so groß, dass erstmalige Besucher von den Möglichkeiten überfordert sein könnten. Wir empfehlen, dass du dich jeden Tag nur für einen Berg entscheidest, damit du keine kostbare Zeit für die Hin- und Rückfahrten verlierst.

Snowboarden nach Herzenslust

Das Resort war eines der ersten der Welt, das Snowboarder mit offenen Armen willkommen hieß, und das Snowboarden war hier schon immer in Mode. Wenn du ein erfahrener Snowboarder bist, dann ist der Harmony-Bereich genau deins. Dort findest du tolle, von Bäumen gesäumte Pisten und offene Bowls. Oder probiere die Piste „Peak to Creek“ aus. Beide befinden sich auf dem Whistler Mountain. Blackcomb bietet drei großartige Snowparks, die jeweils für verschiedene Niveaus gedacht sind und sich alle fantastisch für Freestyler eignen, die ihre Fähigkeiten üben möchten. Der Big Easy Terrain Garden ist mit seinen kleinen Rails und Rollers ideal für Anfänger, während der Terrain Park eher für Fortgeschrittene geeignet ist. Der Highest Level Park ist für wahre Profis, also wage dich nur daran, wenn du dir deiner Fähigkeiten sehr sicher bist, und denke daran, dass ein Helm Pflicht ist.

Ski wie im Traum

Whistler-Blackcomb mag ein wichtiges Snowboard-Reiseziel sein, aber auch Skifahrer kommen auf ihre Kosten. Wenn du mit dem Sport erst anfängst, gibt es einen ganzen Bereich auf dem Whistler Mountain, der Anfängern gewidmet ist. Du findest ihn an der Olympic Station in der Nähe der Sesselbahn Fitzsimmons Express. Skifahrer, die schon etwas Übung haben, werden sehr gerne Zeit an der Sesselbahn Big Red Express verbringen, da es dort viele tolle Anfängerpisten gibt. Fortgeschrittenen Skifahrern, die eine gute Herausforderung suchen, wird das Couloir gefallen, eine supersteile sehr schwierige Eisrinne.

Wenn du das Resort in den Sommermonaten besuchst, aber trotzdem Schnee möchtest, hast du Glück. Auf dem Horstman Glacier kannst du ganzjährig auf die Piste. Mit weichem Schnee und warmer Sonne macht Sommerskifahren eine Menge Spaß. Vergiss nur nicht, die Sonnencreme einzupacken. Egal zu welcher Jahreszeit du verreist, dein Concierge kann Leihausrüstung und einen Kurs organisieren.

Sommer in Whistler

Natürlich kannst du in den Sommermonaten viele „traditionelle“ Aktivitäten bei warmem Wetter genießen. Nicht alle treiben deinen Adrenalinpegel in die Höhe.

Spa und Wellness

Wenn du Lust auf Wellness hast, wirst du dich hier wohlfühlen. Whistler Village bietet eine Reihe großartiger Outdoor-Spas, in denen du eine klassische Wellnessbehandlung im skandinavischen Stil genießen kannst. Dabei wird dein Körper abwechselnd heißen und kalten Umgebungen ausgesetzt, um ein Gefühl der absoluten Entspannung zu schaffen. Du beginnst mit einer Behandlung in der Schwitzstube oder in der Sauna, gefolgt von einem Eintauchen im kalten Wasser und Entspannung im Solarium bei normaler Temperatur. Dusch dich ab und wiederhole die Behandlung drei- oder viermal, bis du einen Zustand reiner Glückseligkeit erreichst. Einer unserer Favoriten in Whistler ist das Spa Scandinave, das du direkt vor Whistler Village findest.

Whistler Village veranstaltet auch regelmäßig Wellness-Festivals wie das bekannte Wanderlust Festival, das geführte Yoga-Sitzungen mit Vorträgen, Meditation, Musik und mehr kombiniert.

Abenteuer bei warmem Wetter

Mountainbiken, Klettern, Wandern und mehr … Der Sommer ist eine großartige Zeit, um die Wildnis rund um Whistler zu erkunden. Starte in den Tag mit einer Fahrt mit der Peak 2 Peak Gondola – der Seilbahn mit der längsten freien Spannweite der Welt – und erhalte einen fantastischen Blick auf die umliegende Landschaft. Als Nächstes schnappst du dir dein Fahrrad und hinterlässt deine Reifenspuren auf dem Berg. Du kannst den Berg hinunter durch die Bäume düsen, über offene Felder fahren oder einfach nur einen gemütlichen Ausflug entlang des Flusses machen – mit einer gemütlichen Kaffeepause.

Begeisterte Wanderer können ihre Wanderschuhe anziehen, den Skilift nehmen und zu Harmony Meadows fahren, um eine zweistündige Wanderung mit Blick auf Gletscherseen, wunderschöne Berge und im Frühsommer Wildblumenfelder zu unternehmen.

Entdecke den Luxus unserer Unterkünfte in Whistler

Mit einem Whirlpool, echten Feuer, Blick auf die Berge und bequemen Betten sind unseren Unterkünfte in Whistler genau richtig, wenn du eine epische Skireise mit einer Extraportion Luxus planst. Solltest du zu den Menschen gehören, die früh am Morgen aufstehen, um die ersten Pisten zu erobern, sind unsere Chalets mit Ski-in-Ski-out-Zugang ideal. Wenn du deine Zeit auf der Piste mit einem nachmittäglichen Bummel durch Boutiquen oder entspanntem Kaffeetrinken kombinieren möchtest, dann sind unsere Unterkünfte mit direkter Nähe zum Village perfekt für dich. In unseren gemütlichen, gut ausgestatteten Chalets bieten wir Platz für bis zu 18 Personen.

Wusstest du, dass es in Kanada mehr gibt als nur Whistler? Wenn du im Westen schon die besten Strecken kennengelernt hast, warum probierst du es nicht Richtung Osten? Nördlich von Montreal in Québec, Kanada, verbindet der Ferienort Mont Tremblant ein europäisches Skidorf mit hervorragenden Bedingungen und einer Extraportion französischem Flair. Unsere Unterkünfte in Mont Tremblant sind eine gute Wahl, wenn du einen Ausflug zu einem der besten Skigebiete im Nordosten Nordamerikas planst.