Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Tulum

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Tulum

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Cenote del Mar
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 16 Gäste · 10 Betten · 8,5 Bäder
Cenote del Mar
Villa Sofia
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 13 Gäste · 7 Betten · 6,5 Bäder
Villa Sofia
Villa Amara
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 10 Gäste · 5 Betten · 5,5 Bäder
Villa Amara

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Tulum

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Tulum

LUXEGesamte Unterkunft: villaBewertung: 4,83 von 5; 6 Bewertungen
Casa Yakunah
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Casa Chechen
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa LaGu
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Casa Chukum
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Destiny Tulum
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Aldea Canzul Estate
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Casa Chakte
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Los Amates
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Casa de Agua

Alles über Tulum

Planst du einen Urlaub in Tulum? Bei uns bist du richtig

Wenn du ein Instagram-Konto hast, hast du vielleicht in den letzten Jahren ein neues Phänomen gesehen: Bilder von weißen Sandstränden und kristallklaren Ozeanen mit gebräunten Gliedmaßen und eiskalten Margaritas, alle mit dem gleichen Hashtag #Tulum. Dieser mexikanische Hotspot an der Riviera Maya wird immer mehr zum beliebten Urlaubsziel für ausgebuffte Urlauber, die eine erholsame Auszeit mit kulturellen Aktivitäten, Wellness in Hülle und Fülle und Nachtleben suchen. Bei Luxury Retreats findest du die passenden Villen, um all diese Wünsche – und noch mehr – zu erfüllen. Du musst dich nur entscheiden, welchen Teil des Paradieses du dein eigenes nennen wirst.

Essen, das deine Sinne verführt

Jede einzelne Mahlzeit während deines Urlaubs in Tulum ist ein wahrer Genuss. Die frischen Zutaten aus der Region, täglich frischer Fisch und Meeresfrüchte sowie eiskalte Getränke verzaubern den Gaumen. Es gibt viele Open-Air-Bars und -Restaurants, in denen du deine Abende ausklingen lassen kannst – mit Meerblick, weißem Sand unter deinen Füßen und Strohdächern. Das beliebteste Restaurant ist das „Hartwood“, ein Restaurant im Freien, das mexikanisch-karibisches Essen serviert und von einem Ehepaar aus Brooklyn geführt wird. Die Warteschlangen, um einen Tisch zu bekommen, sind berühmt-berüchtigt – bring also am besten etwas Zeit mit. Wir versprechen allerdings, dass das Essen die Wartezeit wettmacht.

Cocktails mit der lokalen Spirituose Mezcal gibt es in der Bar des „Hotel Tiki Tiki“ oder der „Bar Arca“, wo die Drinks so stark wie die Aussicht sind. Eine weitere tolle Option ist „Gitano“, eine von Dschungel umgebene Mezcalería. Die Freitagabende dort sind legendär, also denk unbedingt daran, deine Tanzschuhe mitzubringen.

Wenn Ceviche und Fisch-Tacos deine Feinschmeckerleidenschaft sind, dann solltest du dich auf den Weg zum „El Camello“ oder zur „Bar Adelita“ am nördlichen Strand machen. Beide sind berühmt dafür, diese traditionellen Gerichte haargenau richtig zu servieren. Nachtschwärmer tanzen im „Papaya Playa“ unter freiem Himmel, einem Hotel, das nebenbei auch als Open-Air-Disko fungiert. Im „La Zebra“ lassen die sonntäglichen Salsa-Nächte das Herz von Tanzfans schneller schlagen. Wenn du abends ausgehst oder tagsüber etwas essen gehst, solltest du unbedingt Bargeld mitbringen. Diese Community hängt immer noch an ihrem unkonventionellen, entspannten Ethos, sodass Kreditkartenautomaten eher eine Seltenheit sind.

Ab ans Meer

Aufgrund der Lage direkt an der Karibik ist es nicht verwunderlich, dass Wasser in jedem Tulum-Urlaub eine große Rolle spielt. Von den unberührten Stränden bis hin zu den Süßwasser-Cenoten (natürliche Wasserbecken, die zum Baden genutzt werden) und ökologischen Parks – bereite dich darauf vor, viel Zeit in und umgeben von H2O zu verbringen. Der Playa Paraiso (Paradiesstrand) gilt als der beste Strand in der Gegend. Mit türkisfarbenem Wasser, weichem Sand und herrlichen Palmen ist es die offensichtlichste Wahl, einen Tag lang im Schatten zu entspannen und sich zwischendurch kurz im Meer zu erfrischen.

Das beliebteste Erlebnis für Besucher Tulums ist das Schwimmen in Cenoten. Gran Cenote, Calavera und Carwash sind die berühmtesten, aber sei gewarnt: Du musst Höhlen und Gänge durchqueren, um zu einigen der Cenoten zu gelangen, was für manche ein klaustrophobisches Erlebnis sein kann.

Denjenigen, die gerne schnorcheln, empfehlen wir einen Tagesausflug zum Strand Akumal. Dies ist der perfekte Ort, um eine Vielzahl von Meereslebewesen zu entdecken, einschließlich Mantas und Barrakudas.

Das Biosphärenreservat Sian Ka'an südlich von Tulum bietet über 5.000 Quadratkilometer unberührte Landschaft und ist ein fabelhafter Ort, um die natürliche Schönheit dieses Ortes zu erleben. Halte bei deinem Besuch Ausschau nach Affen und Jaguaren. Baco Paila, direkt im Reservat, ist wegen seiner rauen Schönheit besonders beliebt. Dieser Strand bietet zwar nicht so viele Annehmlichkeiten, gleicht das aber durch seine friedliche, ruhige Atmosphäre aus.

In etwas kleinerem Maßstab bietet der Parque Ecologico Labnaha abenteuerlustigen Reisenden eine Dschungel-Seilrutsche sowie Möglichkeiten zum Schnorcheln, Cenote-Schwimmen und Kajakfahren.

Lebendige Geschichte

Es ist immer noch nicht wirklich bekannt, warum die antike Mayakultur ausgestorben ist. War es ein Asteroid oder eine Massenepidemie? Du kannst dir deine eigenen Gedanken darüber machen, während du direkt in Tulum durch einige der am besten erhaltenen historischen Stätten aus dieser Zeit spazierst. Die 800 Jahre alte ummauerte Stadt in Tulum bietet einen Panoramablick auf das Meer und ist leicht zu erreichen. Du kannst auch das etwas weiter entfernte ikonische Pyramidengebäude El Castillo besuchen, den Freskentempel und die Pyramide des Kukulcán im UNESCO-Weltkulturerbe Chichén Itzá. Der Mayatempel Cobá ist ebenfalls einen Besuch wert, da seine Dschungelkulisse für ein beeindruckendes Erlebnis sorgt.

Ferienunterkünfte in Tulum

Auf Luxury Retreats stehen viele Strandvillen in Tulum zur Auswahl. Alle bieten Panoramablick auf die Karibik und befinden sich an einigen der begehrtesten Standorte der Gegend, darunter der Strand Tankah. Diese Unterkünfte am Meer versprühen eine ruhige, unaufdringliche Eleganz mit modernem Interieur, das sich mühelos mit den weitläufigen Wohnräumen im Freien verbindet.

Wo immer du dich in der Villa entspannen möchtest, drinnen oder draußen, die Ausstattung erfüllt all deine Wünsche in Bezug auf Komfort und Erholung. Von den Infinitypools mit angeschlossenem Whirlpool bis hin zu den überdachten Gartenlauben, der Außenküche, der Cocktail-Ecke und den Dachterrassen wurde jeder Zentimeter der Villa auf die Bedürfnisse von Gästen abgestimmt.

Egal, ob du einen romantischen Kurzurlaub oder ein großes Familientreffen planst, Tulum eignet sich für jede Art von Urlaub. Direkt vor der Tür deiner Villa findest du atemberaubende Strände, die von Dschungel, Mayaruinen und verlockenden Restaurants und spätabendlichen Bars umgeben sind. Wassersportfans werden die Vielfalt der angebotenen Aktivitäten lieben: Stand-up-Paddling, Surfen und Jetskifahrten sind nur einige der Optionen.