Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Telluride

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Telluride

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Autumn Ridge
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 16 Gäste · 17 Betten · 11,5 Bäder

Autumn RidgeMajestic castle-like chalet at Double Cabins run

Le Praz
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 14 Gäste · 7 Betten · 6,5 Bäder

Le Praz

Petra Domus
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 10 Gäste · 6 Betten · 4,5 Bäder

Petra DomusStone alpine chalet near the Intercept Gondola

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Telluride

  • Küche
  • WLAN
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Klimaanlage

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Telluride

LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villa Mendia
LUXEGesamte Unterkunft: wohnhaus
Villas at Tristant 137
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Winterfell
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Hood Park Manor
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Cortina 1
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Alpenglow
LUXEGesamte Unterkunft: villaBewertung: 4,33 von 5; 3 Bewertungen
Prospect Falls
LUXEGesamte Unterkunft: villa
2 Bedroom Residence at Madeline Hotel & Residences
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Telemark B
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villas at Cortina 4
LUXEGesamte Unterkunft: chalet
Alpen Ridge
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Villas at Cortina Penthouse 10

Alles über Telluride

Planst du einen Skiurlaub in Telluride? Bei uns bist du richtig

Ein ehemaliges Silberbergbaugebiet mit echtem Wildwestflair (der berühmt-berüchtigte Butch Cassidy hat hier seinen ersten Banküberfall verübt): Wenn du auf der Suche nach einem Urlaub im „Great American West“ bist, wirst du in Telluride fündig. Als die Edelmetalle ausgingen, wechselten die Minen zu Hartgestein, bis die Branche hier in den 1970er-Jahren schließlich komplett zum Erliegen kam. Zur selben Zeit kaufte ein Unternehmer namens Joseph Zoline die Pisten auf und bereitete sie für Skiabfahrten vor. Und so wurde eine kleine Bergbaustadt zu einem der beliebtesten Skigebiete der USA.

Die Skisaison läuft von Ende November bis April, mit bis zu vier Metern Schnee pro Jahr. Den Ort erreichst du am einfachsten vom Regionalflughafen Montrose aus, der während der Saison Direktflüge aus zwölf großen US-Städten bietet. Außerdem gibt es aus Denver Direktflüge zu dem kleinen Flughafen in Telluride. Wie in vielen Skigebieten in den USA gibt es auch im Sommer viele Optionen: Die Temperaturen rund um 20 Grad Celsius schaffen dann die perfekten Bedingungen zum Wandern, Radfahren und Golfen.

Ski und Snowboard fahren

Telluride ist einzigartig unter den vielen großartigen Skigebieten des amerikanischen Westens, da es eine speziell errichtete Ferienanlage sowie den historischen Ortskern umfasst. Mountain Village liegt etwas oberhalb der Main Street, aber es gibt eine kostenlose Gondelbahn, die die beiden Orte miteinander verbindet (die erste Gondelbahn dieser Art in den USA). Darüber hinaus sorgen effiziente Shuttlebusse dafür, dass du dir keine Sorgen um das Parken im Schnee oder die Fahrt von der Piste zu deinem Chalet machen musst. Sobald du hier ankommst, kannst du die Natur genießen, ganz ohne selbst Auto fahren zu müssen.

Der Berg selbst hat Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade und heißt Skifahrer und Snowboarder gleichermaßen willkommen. Fast 60 % der Pisten eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene, was Telluride zu einer großartigen Wahl für Familien macht: Hier gibt es für Wintersportler jeden Alters und mit unterschiedlichen Kenntnissen etwas, selbst für komplette Anfänger. Doch auch fortgeschrittene Skifahrer brauchen sich keine Sorgen zu machen. Die restlichen 40 % bestehen aus anspruchsvollen Pisten, sogenannten „Bowls“-Geländeparks für Snowboarder und sogar vier Skigebieten für erfahrene Tourenfahrer, die per Wanderung erreicht werden können.

Erkunde die gruselige Geisterstadt Alta

Wenn du dich für die Überreste aus der Blütezeit des Bergbaus in der Gegend interessierst, kannst du mehrere verlassene Orte und Siedlungen rund um Telluride besuchen. Alta ist eine der bekanntesten davon und über Schneemobiltouren oder auf Langlaufski zu erreichen. Viele der Holzgebäude des Orts stehen noch, darunter die Pension und die Hütten der Bergarbeiter. Wenn du kein erfahrener Skifahrer bist, ist eine Schneemobiltour die beste Option – die Fahrt ist schnell und aufregend und du kannst unterwegs die Aussicht auf die tolle Landschaft genießen. In den Sommermonaten kannst du die Gegend mit dem Mountainbike oder Geländewagen erreichen.

Abenteuer im Sommer

Während der Winter die Schneefans in Scharen anzieht, hält auch der Sommer in Telluride viele Geheimtipps bereit.

Reite in den Sonnenuntergang

Eine Pferdewanderung in der wunderschöne Landschaft rund um Telluride ist ein Muss für Naturliebhaber. Der Ort ist fast vollständig von Nationalparks umgeben, die kilometerweit unberührte Natur bieten. Du kannst an einem geführten Ausritt durch das San-Juan-Gebirge teilnehmen, und wenn du kein erfahrener Reiter bist, musst du dir keine Gedanken machen – es gibt Optionen für alle Fähigkeiten. Für jüngere Kinder oder Menschen, die sich lieber entspannt zurücklehnen möchten, gibt es aber auch Kutschfahrten.

Happy Hour – jeden Tag

Telluride mag zwar klein sein, im Ort gibt es allerdings gleich zwei Craftbier-Brauereien und sogar eine Brennerei. Die Telluride Brewing Company verwendet kristallklare Schneeschmelze aus den Rocky Mountains, um ihre charakteristischen Rezepturen zu brauen, darunter das beliebte „Russell Kelly Pale Ale“, benannt nach einer lokalen Skilegende. Wenn du auf der Suche nach etwas Stärkerem bist, stellt die Telluride Distilling Company ihren eigenen Whiskey und Wodka her – die ersten (legalen) Spirituosen, die seit der Prohibition in der Region destilliert werden! Probiere eine der Cocktail-Kreationen oder nimm dir eine Flasche als Souvenir mit, für eine ungewöhnliche Ergänzung deiner Hausbar.

Wandern und Radfahren

Sobald der Schnee geschmolzen ist, zieht diese Ecke der „Rockies“ begeisterte Mountainbiker aus dem ganzen Land an. Die Trails schlängeln sich entlang ehemaliger Bergbauwege und steiler Gebirgskämme sowie durch den wunderschönen Uncompahgre National Forest. Für nicht ganz so erfahrene Mountainbiker bietet ein Rundweg entlang des „San Miguel River Trail“ viele tolle Ausblicke – bei deutlich weniger Anstrengung. Wenn du Glück hast, siehst du vielleicht sogar eine Herde Elche, die in der Ferne weidet.

Wanderer können ihre Stiefel für einen anspruchsvollen Aufstieg auf den beliebten „Bear Creek Trail“ schnüren, der in einem atemberaubenden Wasserfall mit herrlichem Blick auf die Umgebung endet. Du findest den Startpunkt am Ende der South Pine Street. Auf dem Trail sind übrigens auch Fahrräder erlaubt, mit seinem knapp fünf Kilometer langen Aufstieg ist er jedoch eine ernsthafte Herausforderung für Radfahrer.

Erlebe den Luxus der Unterkünfte in und um Telluride

Auf Luxury Retreats findest du zum einen Chalets und luxuriöse Eigentumswohnungen in Mountain Village mit einfachem Zugang zu den Pisten. Zum anderen gibt es tolle Unterkünfte im historischen Ortskern von Telluride, eine kurze Gondelfahrt von den Abfahrten entfernt und dennoch in der Nähe aller Annehmlichkeiten der Main Street.

Unterkünfte in Mountain Village

Wenn du eine Unterkunft mit direktem Zugang zu Pisten suchst, sind die Ferienunterkünfte in Mountain Village perfekt für dich. Einige der Unterkünfte am Berg verfügen über einen privaten Whirlpool, um müde Muskeln nach einem Tag auf der Piste zu beruhigen, während andere Zugang zu geteilten Annehmlichkeiten im Resort-Stil haben, darunter Dampfbäder, ein beheizter Pool, ein Fitnessraum und Skischränke. Die Unterkünfte in Mountain Village bieten Platz für bis zu zehn Gäste, Etagenbetten für Kinder sowie geräumige gemeinschaftliche Wohnbereiche und sind ideal für einen Familienskiurlaub.

Unterkünfte direkt in Telluride

Wenn du und deine Mitreisenden lieber Tage auf dem Berg mit Tagen in der Stadt oder der Erkundung der umliegenden Landschaft kombinieren möchtet, warum solltet ihr euch dann nicht für die Unterkünfte in der Innenstadt von Telluride entscheiden? Die Main Street liegt nur eine kurze Fahrt mit der Gondel von der Skipiste entfernt und bietet zahlreiche entspannte Restaurants, freundliche Pubs und charmante Boutiquen. Die Unterkünfte sind luxuriös, gemütlich und komfortabel, mit offenen Kaminen, einladenden Betten und professionell ausgestatteten Küchen, in denen du ein herzhaftes Frühstück zubereiten kannst, bevor du den Tag damit verbringst, die Natur zu erkunden.