la pièce à vivrele coin salon
Erholung in mittelalterlicher Burg
Gastgeber: Yvette
Yvette ist der Gastgeber.Yvette ist ein Superhost.
4 Gäste
2 Schlafzimmer
3 Betten
1 Badezimmer
4 Gäste
2 Schlafzimmer
3 Betten
1 Badezimmer
Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 4 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet

Der Wohnraum

Inmitten eines grünen Tals, im Zentrum des mittelalterliches Dorfes Dargoire, auf halber Strecke zwischen Lyon und Saint-Étienne (jeweils ca. 30km via Autobahn), nur 10 Minuten von der „Autoroute du Sud“ (Richtung Mittelmeer) entfernt, befindet sich diese ruhige Ferienwohnung.
Ein ruhiger, friedlicher Ort um sich auszuruhen und die Batterien wieder aufzuladen, weit weg vom Smog und Lärm der Stadt. Die Ferienwohnung befindet sich in der Stadtmauer des mittelalterlichen Ortskerns und ist Teil der Burg, welche zwischen dem 12. und 15. Jh. errichtet wurde und heute unter Denkmalschutz steht. Der Eingang zur Ferienwohnung liegt im Inneren der Stadtmauer und ist über eine gepflasterte Gasse zu erreichen.
Die Ferienwohnung wurde 2012 komplett renoviert und verfügt über zwei Schlafzimmer, ein kleines Bad mit Waschbecken und Dusche, eine separate Toilette, ein großes Wohnzimmer mit Küchenzeile (Kühlschrank mit Gefrierfach, Gasherd mit Backofen, Geschirrspülmaschine, Kaffeemaschine, …), Sitzecke mit Satelliten-TV, Esstisch und einem kleinen Schreibtisch auf insgesamt 55m². Perfekt für drei Personen und optional zwei weiteren Schlafplätzen auf dem Schlafsofa im Wohnzimmer. Nicht geeignet für körperlich Behinderte, da die Wohnung im ersten Stock liegt und nur über eine schmale Treppe sowie die gepflasterte Gasse zu erreichen ist.
In der Nähe befinden sich sowohl die „Monts du Lyonnais“ sowie die Nationalpark „Pilat“. Die Städte Lyon, Saint-Étienne und Vienne sind in etwa einer halben Stunde mit dem Auto erreichbar. Im Ort bieten einige Bauern regionale Produkte an (Gemüse, Obst, Bio-Wein, Käse, traditionelle Milchprodukte, …)
Eric, ihr Ehemann, ist begeisterter Theaterbesucher und selbst Leiter einer Theatergruppe. Außerdem arbeitet er ehrenamtlich für das Rhino-Jazz’s Festival und informiert sie mit Freude über die aktuellen kulturellen Höhepunkte in der Region.


Ausstattung
Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück

Hausregeln
Der Check-in ist jederzeit nach 15:00
Check-out bis 13:00

Stornierungen

195 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Andreas
September 2017
Alles super geklappt gerne wieder, sehr nett sogar Frühstück bereitgestellt. Wir waren nur eine Nacht. Grüße

Nutzerprofil von Nicole
August 2017
Wir wurden sehr herzlich empfangen und haben unsere Zeit dort sehr genossen. Gerne empfehlen wir diese Unterkunft weiter.

Nutzerprofil von Maria
August 2017
Wir haben nur eine Nacht bei Yvette verbracht, aber das war ein Aufenthalt zum verlieben!!! Sauberkeit kann keiner toppen, die Einrichtung so liebevoll. Wir sind am Tag unserer Abreise noch wandern gegangen, weil es so schön war. Vielen Dank für das schöne Erlebnis.

Nutzerprofil von Hannah
Juli 2017
Yvette ist eine sehr freundliche, zuvorkommende und aufgeschlossene Gastgeberin. Wir waren mit dem Motorrad da. Sie hat uns einen Platz in der Garage bereitgestellt. Als der Wetterbericht Regen vorhergesagt hatte, bot Sie uns an Ihr Auto zu nehmen um ein Restaurant zu besuchen. Das heißt natürlich nicht, dass die AirBnB Gäste ein Auto gestellt bekommen, aber allein das Angebot und die Aufgeschlossenheit sprechen für sich. Wenn ich könnte, würde ich 2 mal 5 Sterne geben. Vielen lieben Dank. Anbei auch die Kommunikation war hervorragend!

Nutzerprofil von Ralf
Juli 2017
Die Unterkunft ist sehr sauber und bei der Ausstattung fehlt es an nichts . Besonders begeistert hat uns die Tatsache in einem fast tausendjährigen Gemäuer zu wohnen . Vieles ist natürlich modern umgebaut (fliesendes Wasser und elektrisches Licht,...) , aber vieles ist tatsächlich richtig alt und seit dem Mittelalter unverändert. Yvette ist eine sehr liebevolle und fürsorgliche Gastgeberin, die uns bei unserer Ankunft einen gut gefüllten Kühlschrank präsentierte und Baguette bereit gelegt hatte . Einkausmöglichkeiten sind in ca. 15 Min. mit dem Auto gut erreichbar . Ein Bäcker im Nachbarort ist in ca. 20 Min. zu Fuß erreichbar ( oder in 5 Min. mit dem Auto) . Dargoire ist ein uriger, kleiner Ort, bei dem man denken könnte, er sei seit dem Mittelalter von Gott und der Welt vergessen worden . Er ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung und nach Lyon ( auch sehenswert) . Wir haben bei Yvette 4 sehr schöne Tage verbracht.

Nutzerprofil von Markus
Juli 2016
Wir haben auf der Durchreise nach Südfrankreich eine Nacht bei Yvette verbracht und waren sehr begeistert von unserer Unterbringung. Ausstattung ist wie auf den Bildern und für eine Nacht auf jeden Fall ausreichend - viel spannender ist die Erfahrung der Wohnung (tatsächlich irgendwo in dem Geflecht mittelalterlicher ineinander übergehender Häuschen und Stadtbefestigungen) und dieses Örtchens und seines äußerst charmanten mittelalterlichen Flairs. Zu guter Letzt sollte man über die recht bescheidene Internetanbindung getrost hinwegsehen - für eine Nacht oder den Urlaub sicherlich (hoffentlich?) nicht erforderlich - wobei dies sicher nicht an dem bereitgestellten und tadellos funktionierenden WLAN liegt sondern an der Infrastruktur hinter dem Router. Alles in allem ein fast zu kurzer Aufenthalt, um alle schönen Ecken erkunden zu können. Gerne wieder.

Nutzerprofil von Sandra
Juli 2016
Ich habe Yvettes Wohnung für meine Kollegen zum Arbeiten während der EURO 2016 gebucht. Die Lage war perfekt zwischen Lyon und Saint Etienne. Die Wohnung ist genauso schön wie auf den Bildern. Yvette war eine tolle Gastgeberin, die während einer mehrtägigen Abwesenheit meiner Kollegen sogar gewaschen und gebügelt hat. Das war ein toller Extra-Service. Die tägliche Stange Baguette war ebenfalls ein nettes Plus. Dargoire ist ein kleines, verschwiegenes Dörfchen ohne Infrastruktur. Wer die Ruhe sucht, sollte genau hier Urlaub machen.

Dieser Gastgeber hat 19 Bewertungen für andere Unterkünfte.

Andere Bewertungen ansehen
Dargoire, FrankreichMitglied seit März 2012
Nutzerprofil von YvetteYvette ist ein Superhost.
J'ai deux enfants Eva et Vincent, un mari Eric et deux petit fils . Je suis passionnée de théâtre, j'aime faire de la cuisine de tradition française, je suis aussi membre d'une association humanitaire "Une goutte d'eau au Faso" qui aide deux villages du nord ouest du Burkina Fas…
Sprachen: English
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einer Stunde

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte