Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    So bearbeitest du mehrere Inserate auf einmal

    Du kannst deine Gebühren, Preise, die Ausstattung und mehr in nur einem Schritt aktualisieren.
    Von Airbnb am 13. Dez. 2018
    Lesezeit: 2 Min.
    Aktualisiert am 1. Juli 2021

    Das Wichtigste

    • Unsere Gastgeber-Community hat uns dabei geholfen, die Einstellungen festzulegen, die Gastgeber am besten auf ein und derselben Seite bearbeiten können sollten.

    • Dazu gehören die Verfügbarkeit, Ausstattung, Lage, Stornierungsbedingungen und mehr.

    • Aktualisiere mehrere Inserate in einem Schritt und spare so Zeit.

    Jedes Tool und jede Funktion soll Airbnb als Plattform für Vermieter und Verwalter von Unterkünften, Eigentümer von Boutique-Hotels und Bed & Breakfasts sowie andere Gastgeber mit besonderen geschäftsbedingten Anforderungen noch mehr optimieren. Inserate auf den neuesten Stand zu bringen war früher ein mehrstufiger Prozess, den wir für Gastgeber mit mehreren Inseraten mittlerweile aber wesentlich vereinfacht haben. Der Vorgang hat sich enorm verbessert: Gastgeber können sich nun alle ihre Inserate gleichzeitig anzeigen lassen und eine Reihe von Änderungen vornehmen.

    Aktualisiere mehrere Inserate gleichzeitig

    Bisher musste man jedes Inserat einzeln aktualisieren. Auf der Seite mit deinen Inseraten kannst du ab sofort aber nach bestimmten Inseraten suchen, sie sortieren und filtern. Setze einfach bei allen Inseraten, die du aktualisieren möchtest, links ein Häkchen. Du kannst ihnen dann in einem Rutsch zusätzliche Gebühren, wie zum Beispiel eine Reinigungsgebühr* oder Kaution, hinzufügen oder Angaben im Inserat wie die Ausstattung und Check-in-Methode anpassen. Neu ist, dass auch Stornierungsbedingungen und Hausregeln für mehrere Inserate gleichzeitig aktualisiert werden können.

    Früher konnten Gastgeber nur die Unterkunftsart und einige wenige Ausstattungsmerkmale gleichzeitig aktualisieren. Viele haben uns aber berichtet, wie viel Zeit sie allein durch diese Funktion einsparen konnten. Deshalb war uns klar, dass wir diese Bearbeitungsoption weiter ausbauen sollten. Mithilfe unserer Gastgeber-Community haben wir festgelegt, bei welchen Elemente es am sinnvollsten ist, dass man sie in einem Schwung bearbeiten kann. Mittlerweile können Gastgeber deshalb alles von der Ausstattung und den zusätzlichen Gebühren bis hin zu den Hausregeln und der Check-in-Methode auf einer einzigen übersichtlichen Seite aktualisieren. Gastgeber, die externe Software verwenden, können mehrere Inserate gleichzeitig bearbeiten, wenn für sie die eingeschränkte Synchronisierung festgelegt wurde.

    Aktualisiere deine Inserate schnell und unkompliziert

    Erfahre hier, wie du mit einem Schritt mehrere Inserate gleichzeitig aktualisieren kannst. Zu den Punkten, die du bearbeiten kannst, gehören:

    • Preise
      • Gebühren und Kosten
      • Rabatte für die Aufenthaltsdauer
    • Angaben zum Inserat
      • Ausstattung
      • „Open Homes“
      • Lage
      • Unterkunftsart
      • Check-in-Methode
    • Buchungseinstellungen
      • Stornierungsbedingungen
      • Hausregeln
      • Aufenthaltsdauer
    • Reinigung
      • das erweiterte Reinigungsprotokoll
    • Verfügbarkeitseinstellungen
      • Intervall zwischen Buchungen

    Euer Feedback ist enorm wichtig für unsere Partnerschaft mit euch als Gastgeber. Wir möchten die Plattform für euch sinnvoll weiterentwickeln und eine breitere Palette an professionellen Tools und Funktionen zur Verfügung stellen. Nutze diesen Link, um uns mitzuteilen, welche weiteren Updates du dir für die Seite mit deinen Inseraten wünschst.

    Bist du startklar?

    Logge dich ein, um deine Inserate jetzt zu verwalten. Oder erfahre hier mehr über professionelle Gastgeber-Tools.

    * Gastgeber, die Unterkünfte in Festlandchina anbieten, sind hiervon ausgenommen. Mehr dazu

    Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen können sich seit der Veröffentlichung geändert haben.

    Das Wichtigste

    • Unsere Gastgeber-Community hat uns dabei geholfen, die Einstellungen festzulegen, die Gastgeber am besten auf ein und derselben Seite bearbeiten können sollten.

    • Dazu gehören die Verfügbarkeit, Ausstattung, Lage, Stornierungsbedingungen und mehr.

    • Aktualisiere mehrere Inserate in einem Schritt und spare so Zeit.

    Airbnb
    13. Dez. 2018
    War das hilfreich?