Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    So bereitest du deine Unterkunft für Gäste vor, die von unterwegs aus arbeiten

    So bereitest du deine Unterkunft für Gäste vor, die von unterwegs aus arbeiten

    Mach deine Unterkunft wettbewerbsfähig, indem du einen Arbeitsplatz für Laptops einrichtest.
    Von Airbnb am 21. Juli 2020
    Lesezeit: 3 Min.
    Aktualisiert am 21. Juli 2020

    Das Wichtigste

    • Ein Arbeitsplatz für Laptops ist ganz einfach herzurichten: Du brauchst nur einen Tisch oder Schreibtisch mit Platz für einen Laptop, Zugang zu einer Steckdose und einem bequemen Stuhl.

    • Mehrere Arbeitsbereiche in einer Unterkunft zu haben, kann Gäste ansprechen, die sich einen Tapetenwechsel wünschen.

    • Halte dein Inserat auf dem neuesten Stand, indem du deine Ausstattung und deine Fotos aktualisierst

    Da Menschen mittlerweile an vielen Orten auf der ganzen Welt von zuhause aus arbeiten, machen sie sich mehr Gedanken zu diesem Thema. Infolgedessen bemerken wir große Veränderungen in der Art und Weise, wie und warum Menschen reisen – was dazu führen könnte, dass sich mehr Gäste für Unterkünfte wie deine interessieren.

    Damit du deine Unterkunft für Gäste im Homeoffice herrichten kannst, erklären wir dir, was ein Arbeitsplatz für Laptops benötigt, geben dir Ideen, wie du Gäste mit zusätzlichen Ausstattungen begeistern kannst, und zeigen dir, wie du deine Unterkunft am besten bewerben kannst.

    Was einen Arbeitsplatz für Laptops ausmacht

    Für Gäste sind Arbeitsplätze in einer Unterkunft wichtiger denn je, wenn sie auf Airbnb buchen – und einen Arbeitsplatz für Laptops einzurichten ist einfacher, als du vielleicht denkst. Um diese Ausstattung für dein Inserat auszuwählen, musst du einen Tisch oder Schreibtisch mit Platz für einen Laptop und Zugang zu einer Steckdose bieten sowie einen Stuhl bereitstellen, auf dem man bei der Arbeit bequem sitzen kann.

    Weitere Ausstattungsmerkmale, die Gäste im Homeoffice zu schätzen wissen

    Vielleicht hast du schon alles, was man für einen Arbeitsplatz für Laptops benötigt, aber Gäste schätzen Extras, die die Arbeit von zuhause angenehmer und produktiver machen können.

    Ganz egal, ob du ein freies Zimmer als Büro oder einen flexiblen Arbeitsbereich im Wohnzimmer zur Verfügung stellst – hier findest du eine Liste der Dinge, die du für deine Unterkunft in Betracht ziehen solltest:

    • Schnelles und zuverlässiges WLAN: Wenn bestimmte Bereiche deiner Unterkunft ein schwaches WLAN-Signal aufweisen, können WLAN-Booster und Extender die Leistung verbessern. Da WLAN für Menschen im Homeoffice von entscheidender Bedeutung ist, erhältst du möglicherweise eine schlechte Bewertung, wenn ein Gast Probleme mit dem Internet hat. Erfahre mehr darüber, wie du Gästen einen funktionierenden Internetzugang anbietest.
    • Alternative Arbeitsbereiche: Das Wohnzimmer, das Esszimmer oder die Terrasse können eine willkommene Abwechslung darstellen und ermöglichen es mehreren Personen gleichzeitig, zu arbeiten.
    • Mach es bequemer: Ein Laptopständer, zusätzliche Kissen und Decken für die Rückenstütze und eine verstellbare Fußstütze können das längere Sitzen an einem Ort angenehmer machen.
    • Gute Beleuchtung: Natürliches Licht durch Fenster und Glastüren sind ideal, aber eine Schreibtischlampe kann auch dabei helfen, einen Arbeitsbereich aufzuhellen.
    • Kaffeemaschine und Teekocher: Viele Gäste schätzen einen Koffeinschub, damit sie morgens loslegen können. Um sie restlos glücklich zu machen, kannst du auch noch Kaffee bereitstellen und eine Kaffeestation für Gäste einzurichten, die früh am Morgen Videokonferenzen führen, so wie Superhost und Lifestyle-Bloggerin Elsie Larson. Hol dir noch mehr Gastgeber-Tipps von Elsie.
    • Es sind die kleinen Dinge: Einfache Gegenstände wie Stifte und Notizblöcke sind oft praktisch, während der Zugriff auf einen Drucker dabei helfen kann, dein Inserat von anderen abzuheben.
    • Technisch top ausgestattet: Ein Computermonitor, smarte Lautsprecher und zusätzliche Handy-Ladegeräte können deinen Arbeitsbereich abrunden.
    • Lärm verringern: Textilien wie Vorhänge, Teppiche, Decken und Kissen können dabei helfen, störende Geräusche zu absorbieren.

    So kannst du Gäste am besten über deine arbeitsgerechte Unterkunft informieren

    Gästen ist es im Moment sehr wichtig ist, eine komfortable Unterkunft zu haben, in der sie auch arbeiten können. Daher solltest du dich von anderen Unterkünften abheben, indem du deine Beschreibung, deine Ausstattungsliste und deine Fotos aktualisierst.

    • Auch Suchfilter können eine Hilfe für dich sein. Bei der Suche nach Unterkünften wenden viele Gäste Filter an, um die Unterkünfte zu finden, die nur die von ihnen gesuchten Ausstattungsmerkmale aufweisen. Deshalb solltest du in deinem Inserat Arbeitsplatz für Laptops und alles andere angeben, was du anbietest. Erfahre mehr darüber, welche Ausstattung du anbieten solltest.
    • Aktualisiere deine Fotos. Da Gäste die Fotos deiner Unterkunft sehen können, bevor sie die Beschreibung lesen, solltest du sicherstellen, dass deine Bilder den Arbeitsbereich zeigen. Rufe unser dreiteiliges Foto-Tutorial auf. Darin erfährst du, wie du deine Unterkunft vorbereitest, hochwertige Fotos mit deinem Handy machst und Bilder auswählst und bearbeitest.
    • Gäste sollten sich deine Unterkunft vorstellen können. Stell nicht nur sicher, dass du deine Ausstattungsliste aktualisierst, sondern auch, dass deine Inseratsbeschreibung widerspiegelt, wie deine Unterkunft Gästen, die von zuhause aus arbeiten, entgegenkommt. Wenn du dich wirklich abheben willst, solltest du das auch in deinem Inseratstitel erwähnen.

    Hinweis: Wenn du möchtest, dass deine Unterkunft angezeigt wird, wenn Gäste mit dem Filter „Geschäftsreise“ suchen, musst du außerdem mindestens eine sehr gute Bewertung von einem Geschäftsreisenden erhalten haben.

    Mit diesen Tipps kannst du eine einladende Unterkunft schaffen, in der Reisende wohnen, arbeiten und entspannen können. Und indem du die Bedürfnisse deiner Gäste im Auge behältst, kannst du Menschen, die von zuhause aus arbeiten, einen komfortablen und produktiven Aufenthalt bieten.

    Das Wichtigste

    • Ein Arbeitsplatz für Laptops ist ganz einfach herzurichten: Du brauchst nur einen Tisch oder Schreibtisch mit Platz für einen Laptop, Zugang zu einer Steckdose und einem bequemen Stuhl.

    • Mehrere Arbeitsbereiche in einer Unterkunft zu haben, kann Gäste ansprechen, die sich einen Tapetenwechsel wünschen.

    • Halte dein Inserat auf dem neuesten Stand, indem du deine Ausstattung und deine Fotos aktualisierst

    Airbnb
    21. Juli 2020
    War das hilfreich?

    Das könnte dich auch interessieren

    Das könnte dich auch interessieren