Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in Metropolitan City of Rome

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in Metropolitan City of Rome

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Rom
Colonna Traiana Apartment
LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Rom
Roman Penthouse · Classic and contemporary central penthouse

Classic and contemporary central penthouse

LUXE
Wurde von Experten überprüft
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Rom
The View

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in Metropolitan City of Rome

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in Metropolitan City of Rome

LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Eigentumswohnung
  2. Rom
Costaguti Experience
LUXE
Wurde von Experten überprüft
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Rom
Pierret Apartment
LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Rom
Residenza Napoleone III · Classic Roman residence in historic palazzo
LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Rom
Borghese
LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Rom
Piranesi Private Suite
LUXE
Wurde von Experten überprüft
  1. Gesamtes Serviced Apartment
  2. Rom
The Nest Luxury Penthouse
LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Privatunterkunft
  2. Rom
The Grand View
LUXE
Wurde von Experten überprüft
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Rom
Palatino
LUXE
  1. Gesamte Unterkunft: Apartment
  2. Rom
Bernini Private Suite
LUXE
Wurde von Experten überprüft
  1. Gesamte Unterkunft: Villa
  2. Rom
The Club at the Spanish Steps

Alles über Metropolitan City of Rome

Ein Urlaub in Rom ist eine Reise in die Vergangenheit

Schon bei den alten Römern hieß es: „Wenn du in Rom bist, lebe nach römischer Art!“ Halte dich daran und lass dir bei deinem Besuch Zeit, um die unzähligen Eindrücke und Sehenswürdigkeiten, die die Ewige Stadt zu bieten hat, aufzunehmen. In der Stadt auf den sieben Hügeln gibt es Kunst, Architektur und Geschichte zu entdecken, die unsere Welt seit über 3.000 Jahren prägt.

Entdecke, warum Rom nicht an einem Tag erbaut wurde

Auf deiner Tour zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt wirst du höchstwahrscheinlich im historischen Zentrum unterwegs sein. Die erste Station? Das berühmte Kolosseum. Es ist das größte Amphitheater, das jemals gebaut wurde. Im alten Rom fanden hier Gladiatorenspiele vor Tausenden von Zuschauern statt. Danach geht es weiter zum Forum Romanum. Bei einem Spaziergang zwischen den Ruinen des antiken Forums kannst du dich in die Zeit zurückversetzen lassen, als dieser Ort das religiöse, wirtschaftliche und politische Zentrum der Stadt war. Beim Blick nach oben siehst du den Palatinhügel, wo in der Antike die Reichen und Mächtigen wohnten und den Blick auf die Stadt genossen. Frag deinen Concierge nach einer privaten Führung zu diesen drei archäologischen Stätten, die von der vergangenen Größe des Römischen Reiches zeugen und ein Muss für jeden Rom-Besucher sind.

Einige der interessantesten Fundstücke aus dem antiken Rom sowie eine atemberaubende Sammlung von Kunst aus dem Mittelalter und der Renaissance findest du in den Kapitolinischen Museen auf dem höchsten der sieben Hügel Roms. Sie befinden sich in zwei von Michelangelo entworfenen Palästen und gelten als die ältesten öffentlichen Museen der Welt. Einer der vielen Schätze der Museen ist die Bronzeskulptur der legendären Lupa Capitolina, der Kapitolinischen Wölfin, die die Zwillinge Romulus und Remus säugt. Genug Geschichte für einen Tag? Auf der Dachterrasse des Museums hast du einen atemberaubenden Blick über die Stadt.

Wenn du dann wieder bereit für weitere Schätze der antiken Stadt bist, solltest du das Pantheon besuchen. Es gilt als die am besten erhaltene römische Ruine. Dieses bemerkenswerte Bauwerk hat unzählige Angriffe und Schlachten überstanden und ist eine Meisterleistung der Ingenieurskunst. Ursprünglich wurde es als Tempel für die griechischen Götter erbaut. Nimm dir etwas Zeit, die unglaubliche Kuppel (die größte freitragende Kuppel der Welt) und den Oculus zu bewundern.

Beende deinen Rundgang durch die antiken Ruinen an den Terme di Caracalla, dem grandiosen öffentlichen Badehaus von Kaiser Caracalla, das im Jahre 217 fertiggestellt wurde. In ihrer Blütezeit waren diese Bäder ein beliebter Treffpunkt für Einheimische. Hier konnten sie sich in aller Ruhe unterhalten, entspannen und natürlich auch waschen. Aber es war nicht nur eine Badeanstalt: Neben mehreren Bädern mit unterschiedlichen Temperaturen, beherbergte der Komplex auch ein Sportzentrum und Bibliotheken. Was heute von den Thermen noch übrig ist, lässt sich am besten mit Hilfe eines Führers entdecken, der dir ein Bild von der vergangenen Pracht der Anlage machen kann.

Beeindruckende Kunstwerke

Kunstliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten: Als eine der kulturell und künstlerisch reichsten Städte der Welt wartet Rom hinter jeder Ecke mit wahren Schätzen auf. Von den Vatikanischen Museen über Galerien und Sammlungen zeitgenössischer Kunst bis hin zu hunderten von Kirchen in der ganzen Stadt, gibt es genug, um dich ein Leben lang zu beschäftigen.

Die Sixtinische Kapelle mit eigenen Augen zu sehen, wünscht sich wohl jeder. Frag deinen Concierge nach exklusiven Privattouren durch den Vatikan, damit du Michelangelos Fresken und das Jüngste Gericht in aller Ruhe auf dich wirken lassen kannst. Im Anschluss an deine Tour kannst du die Kuppel des Petersdoms erklimmen, um einen unvergleichlichen Blick auf den Vatikan und die terrakottafarbenen Dächer Roms zu genießen.

Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch der Galleria Borghese, einer wunderbaren Kunstgalerie im Herzen Roms. Hier kannst du klassische Antiquitäten und exquisite Meisterwerke der Renaissance und des Barocks entdecken – von den Gemälden Caravaggios bis hin zu Berninis lebensechten Skulpturen. Nimm dir auch etwas Zeit, um durch die herrlichen Gärten aus dem 17. Jahrhundert zu schlendern.

Rom durch die Augen der Filmemacher

„Das Leben ist schön“, „Das süße Leben“, „Ein Herz und eine Krone“, „Illuminati“ und unzählige mehr – Rom ist Schauplatz vieler bekannter Filme und Hollywood-Klassiker. Für Filmliebhaber ist ein Besuch in den Cinecittà-Filmstudios ein Muss. Sie gelten als die Geburtsstätte des italienischen Kinos und sind ein wahrer Leckerbissen für Cineasten und Fellini-Fans. Entdecke die glamouröse Geschichte dieser Traumfabrik, in der einige der größten Filmstars der Vergangenheit und Gegenwart gedreht haben.

Erinnerst du dich an die berühmte Szene, in der Anita Ekberg Marcello Mastroianni dazu bringt, mit ihr in den Trevi-Brunnen zu steigen? Diese Szene wurde nicht am echten Brunnen, sondern hier im Studio gedreht. Wahrscheinlich hast du vor deinem Besuch in den Filmstudios bereits den echten Barockbrunnen mit eigenen Augen gesehen und wirst selbst feststellen, wie realistisch der Filmbrunnen ist.

Für Luxusshopping gibt es keinen besseren Ort als Rom

Rom ist ein Paradies für Shopping-Fans. Von internationalen Labels über handgefertigte Lederprodukte bis hin zu trendiger Mode aus kleinen Boutiquen findest du hier alles.

In Campo Marzio, direkt an der Spanischen Treppe, findest du viele der bekannten Markengeschäfte. Ein Bummel entlang der edlen Einkaufsstraße Via Dei Condotti führt vorbei an beliebten italienischen Designerboutiquen wie Missoni, Dolce & Gabbana, Prada und Valentino. Zeit für einen Zwischenstopp? Das schicke Antico Café Greco gibt es seit 1790 und ist einen Abstecher wert. Wenn du mit der Via Condotti durch bist, kannst du in die ruhigere Via Borgognona wechseln, wo es Filialen der international bekannten Ketten und unabhängige Boutiquen gibt.

Wenn du dich mehr für Märkte interessierst, hast du Glück: Über ganz Rom verstreut findest du verschiedene Basare und Pop-up-Boutiquen, in denen es von Kunsthandwerk über Vintage-Fundstücke bis hin zu Designerkleidung praktisch alles gibt. Der Mercato Borghetto Flaminio ist ein Flohmarkt mit ein bisschen von allem und auf dem Flohmarkt an der Porta Portese findest du vor allem Lederwaren und Antiquitäten.

Ein kulinarisches Paradies

Wer in Rom ist, sollte sich auch genug Zeit nehmen, um all die köstlichen Spezialitäten zu probieren, die die Stadt zu bieten hat. Ganz gleich, ob du edle Restaurants oder traditionelle Trattorien bevorzugst, die Auswahl ist riesig.

Eine Stadt wie Rom zu erkunden, macht natürlich hungrig. Folge deiner Nase in eine traditionelle italienische Trattoria, die frische Pizzen, Pasta und andere aromatische Köstlichkeiten serviert – natürlich immer mit den dazu passenden Weinen. Das Viertel Trastevere, gleich auf der anderen Seite des Flusses, bietet eine große Auswahl an guten Lokalen. Hierher kommen auch die Einheimischen zum Essen und die meisten Lokale in diesem äußerst hübschen Stadtteil sind ein garantierter Hit.

Und bei einem Besuch in Rom darf natürlich das obligatorische Eis nicht fehlen. Probiere unbedingt ein echtes römisches Gelato in einer der besten Gelaterias der Stadt: Ob Feige und Melone, schwarzer Reis mit Rosenblüten oder klassisches Pistacchio – diese dekadenten Leckereien aus frischen Zutaten aus biologischem Anbau werden dich in den Eishimmel versetzen. „Cono o coppetta?“ („Becher oder Waffel?“)

Wenn dir der Sinn nach einem authentischen kulinarischen Erlebnis in der Gemütlichkeit deiner eigenen Unterkunft steht, kannst du dir von einem römischen Koch die Kunst der Nudelherstellung oder die Geheimnisse der typisch römischen Küche zeigen lassen. Besorge dir ein paar lokale Zutaten auf dem belebten Campo dei Fiori-Markt und genieße dein Abendessen im Freien mit einem passendem italienischen Wein.

Erlebe echten Luxus in einer Ferienunterkunft in Rom

Egal, ob du einen romantischen Urlaub für zwei, einen Familienurlaub oder eine Geschäftsreise für ein paar Tage planst: Entscheide dich für eine Unterkunft in der Nähe der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt und genieße das süße Leben in deinem eigenen luxuriösen Refugium. Unsere handverlesenen Unterkünfte in der italienischen Hauptstadt sind der perfekte Ort, um nach einem Tag voller Entdeckungen zu entspannen.

Die Luxus-Apartments im Centro Storico befinden sich mitten im Geschehen. So kannst du tagsüber alles erkunden, was die Stadt und Kunst und Architektur zu bieten hat, und danach in deiner Luxusunterkunft entspannen. Mit ihren hohen Räumen, erlesenen Kunstwerken und jeder Menge Platz sind die Unterkünfte im Centro Storico das perfekte Rückzugsort in Rom.

Möchtest du in der italienischen Hauptstadt nach Herzenslust shoppen? Dann auf nach Campo Marzio, einem Viertel mit exquisiten Boutiquen, Gourmet-Restaurants und barocker Architektur. Die wunderschönen Apartments in Campo Marzio befinden sich in unmittelbarer Nähe zur edlen Einkaufsmeile Via dei Condotti. Direkt vor der Tür findest du berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Spanische Treppe, belebte Plätzen wie die Piazza di Spagna und hervorragende Trattorien. Hier wirst du dich bald wie ein echter Römer fühlen.