Chelsea

Chelsea ist eine lebendige Hafenstadt im Umkreis von Boston, wo Kleinbetriebe die Einheimischen versorgen.

Diesen winzigen Vorort von Boston charakterisieren vor allem kleine Weinbars, in denen große Ideen geboren werden. Hinzu kommen Chelseas Hafen und die Großhandelsindustrie, die zum Ruf des Viertels beitragen, ein eher raues Pflaster zu sein. Viele aber setzen große Hoffnungen in Chelsea: Die alten Gebäude und Lagerhallen werden in schicke, umweltfreundliche Wohnkomplexe umgewandelt. Langsam ziehen auch Geschäfte und Cafés hierher, aber die kleinen Straßenstände sind immer noch am beliebtesten, um sich zu treffen. Chelsea ist durch die Pendlerbahn und verschiedene Buslinien mit Cambridge und Boston verbunden.

Unterkünfte ansehen Stadtteil speichern

Auf der Karte

Chelsea grenzt an Charlestown, Everett, Revere und East Boston

Logan International Airport: 12 Minuten mit der T-Bahn oder 10 Minuten mit dem Auto
Boston Common: 14 Minuten mit der T-Bahn
Downtown Boston: 12 Minuten mit der T-Bahn
Harvard Square: 17 Minuten mit der T-Bahn

  • Öffentliche Verkehrsmittel benutzen ist Möglich
  • Ein Auto zu haben ist Einfach

Industriell in der Vergangenheit, rosig in der Zukunft

environmentally friendly apartment ls8

Restauriert, renoviert und umgebaut – Chelseas ehemalige Industriegebäude erfahren eine ständige Verwandlung in umweltschonende Apartmentkomplexe und Eigentumswohnungen.

industry and residential chelsea ls22
white house summer ls23
chelsea housing community ls37

Chelseas triste industrielle Wurzeln stehen im Kontrast zu seiner stetig wachsenden Nachbarschaftlichkeit.

people waiting t stop ls33
mystic river waterfront ls32

Seine Lage am Mystic River verleiht ihm den Charme vom Leben am Wasser und Seefahrerfantasien.

street corner industry ls25
blue old car parket street ls15
chelsea brick houses parks ls11
boston street side houses ls39

Die wohnliche Seite von Chelsea schleicht sich immer näher heran an seinen industriellen Kern.

women jogging river park ls10

Der Kontrast zwischen Natur und Maschinen ist ganz offensichtlich.

chelsea charlestown tobin bridge ls13
summer day light tobin ls24

Über allen Kontrasten schwebt die Tobin Bridge, die den Mystic River überquert und nach Charlestown führt.

orange firehose pink door ls14
chelsea naval history ls12
cargo ship mystic river ls7
chealsea railway tracks ls31

Chelseas grauer Beton und Schotter wird stetig bunter.

cars parked street ls5
sidewalk colorful murals ls40
childrens playground boston ls9

Wandmalereien, Spielplätze und Parks entlang des Mystic River verwandeln die alternden Industriegelände in lebendige Treffpunkte.

soldiers home water tank ls36

Du braucht kein Auto um die Tobin Bridge nach Chelsea zu überqueren.

chelsea train station map ls30
rustic corner house ls16

Nutze einfach den Nahverkehr.

Lerne Deine Nachbarn in Chelsea kennen

titos bakery pastry bread ls27

Chelsea strotzt vor Lieblingsläden. Tito's Bakery genießt ein hohes Ansehen unter Chelseas Bewohnern.

baseball teams caps ls19
winter woolen caps ls20

Die Bewohner vertreiben sich gern die Zeit in Chelseas Theatre Zone.

chelsea theatre zone ls26

Hier gibt es Bühnen, Probenräume und eine Galerie.

fans watching ice skating ls3
fan looking hocket rink ls4

Wenn sich der Vorhang schließt, kann man noch in die Eishalle gehen. Zahlreiche Clubs halten die lange Hockey-Tradition Bostons hoch.

street corner grocery shop ls18
holy cross necklace ls35
religious idols stores ls42

Chelsea kauft bei seinen Eckläden, Geschäften und Dienstleistern.

margolis pharmacy sign ls34
peniels beauty salons ls17
blue jeans mannequins ls29
tatto studio chelsea ls41

Ob alternativ oder dekadent – Du wirst schon finden, wonach es Dich gelüstet.

colorful cakes ls28

Chelsea ist ein süßes Pflaster.

Fotos

Airbnb arbeitet mit ortsansässigen Fotografen aus aller Welt zusammen, um die individuelle Seele eines Stadtteils einzufangen. Die Fotos auf dieser Seite beinhalten Arbeiten von:

Linda Skurchak

Website ansehen

Linda ist eine freiberufliche Fotografin, die sich auf Editorial-, Event- und Porträt-Fotografie spezialisiert hat. Die Arbeit für das Airbnb-Projekt half ihr, ihre Stadt und ihre Menschen besser kennenzulernen. Sie haben sie nicht enttäuscht.