Wir helfen Gastgebern,

ihr Zuhause sicherer zu machen

Gemütliche und einladende Unterkünfte

Die Nutzung von Airbnb beruht auf einem warmen, gastfreundlichen Erlebnis bei jemandem zuhause. Sicherheit und Privatsphäre sind unverzichtbare Merkmale eines Haushalts – deshalb ist uns wichtig, dass sich auch dein Haushalt dadurch auszeichnet.

Ein guter Anfang

Funktionierende Rauch- und Kohlenmonoxidmelder in deiner Wohnung können riesige Auswirkungen haben. Trotzdem gibt es überall auf der Welt Wohnungen und Häuser, in denen diese Geräte fehlen.

In Nordamerika verfügen nur 40 % aller Haushalte über diese Detektoren, und in Großbritannien sind es gerade einmal 16 %. Quelle

Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle

Organisationen auf der ganzen Welt arbeiten daran, Haus- und Wohnungsbesitzer über Sicherheit im Haushalt zu informieren und sie dabei zu unterstützen. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen.

Wir möchten dir helfen, dein Zuhause mit Hilfe von Aufmerksamkeit und einigen einfachen Werkzeugen noch sicherer zu machen.

Wir möchten, dass jeder Airbnb-Gastgeber funktionierende Rauch- und Kohlenmonoxid-Melder in seiner Unterkunft installiert und diese regelmäßig prüft.

So möchten wir unser Ziel erreichen

Während des Angebotszeitraums geben wir kostenlos und solange der Vorrat reicht 36.000 Meldegeräte an teilnahmeberechtigte Gastgeber aus. Dabei gelten bestimmte Einschränkungen.

Kostenloser Rauch- und Kohlenmonoxidmelder

Die ersten 36.000 teilnahmeberechtigten Gastgeber mit einem aktiven Inserat können während des Angebotszeitraums kostenlos einen unabhängigen, batteriebetriebenen Rauch- und Kohlenmonoxidmelder erhalten.

Erhalte einen kostenlosen Melder

Teilnahmeberechtigte Gastgeber. Es gelten Einschränkungen.*

*Es gelten ein paar Einschränkungen: Ein Gerät pro teilnahmeberechtigtem Gastgeber (alle Gastgeber mit einem aktiven Inserat), Angebot gültig, solange der Vorrat reicht oder bis zum December 31, 2018, je nachdem, was zuerst eintritt. Siehe Teilnahmebedingungen.

Hast du schon einen Rauch- und Kohlenmonoxidmelder?

Großartig! Lass es jeden wissen, indem du die Ausstattung in deinem Inserat aktualisierst. Wir legen allen Gastgebern auf der Welt nahe, zu bestätigen, dass sie einen Rauch- und Kohlenmonoxiddetektor installiert haben.

Was kannst du noch tun, um deine Unterkunft für Gäste sicherer zu machen?

Jedes Zuhause ist anders. Du solltest dir genau überlegen, was deine jeweilige Unterkunft benötigt. Die nachfolgenden Schritte sind ein guter Anfang:

Erfülle die Regulierungen

Stelle sicher, dass deine Unterkunft die für dich geltenden, behördlichen Sicherheitsregeln erfüllt.

Elektrische Sicherheit

Befestige jegliche freiliegenden Kabel. Stelle sicher, dass alle Geräte und Anlagen sachgerecht und sicher installiert sind.

Gefahren

Beseitige alle Gefahrenstellen, an denen Gäste stolpern oder fallen könnten, oder markiere diese Bereiche deutlich.

Möchtest du mehr erfahren?

Besuche die Gruppen unserer Gastgeber-Community, um dich zum Thema „Sicheres Zuhause“ beraten zu lassen, oder informiere dich in unserem Hilfe-Center .

Das Zuhause der Zukunft

Nichts geht über das menschliche Urteilsvermögen, aber die einfachsten Technologien können viel dazu beitragen, ein Zuhause sicherer zu machen. Hier bei Airbnb stellen wir uns vor, dass in Zukunft intelligente Wohnungen elektronisch verbunden sind, um uns zu schützen, uns Komfort zu bieten und unsere Lebensqualität zu verbessern. Weil Zeiten und Technologien sich stetig ändern, werden wir kontinuierlich Neuerungen einführen, um innovative Wege zu finden, jedes Zuhause auf der Welt zu einem freundlichen Ort zum Wohlfühlen zu machen.