Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
So funktioniert es
Gast

Deine Mehrwertsteuerrechnung finden

Eine Mehrwertsteuerrechnung wird dann ausgestellt, wenn Mehrwertsteuer auf die Airbnb-Servicegebühr erhoben wird. Deine Rechnung wird erstellt und ausgegeben, wenn eine Buchung angenommen wird. Sie enthält deine Daten (Name, Adresse, usw.), wie du sie in deinem Airbnb-Konto angegeben hast.

Bitte beachte: Airbnb kann Mehrwertsteuerrechnungen nicht mehr ändern, nachdem sie ausgestellt wurden.

Für Gastgeber:innen

In den Regionen, in denen Airbnb Mehrwertsteuerrechnungen ausstellt, kannst du auf eine individuelle Mehrwertsteuerrechnung für jede Buchung zugreifen oder mehrere Mehrwertsteuerrechnungen auf einmal herunterladen..

So erhältst du die Mehrwertsteuerrechnung für deine Buchung:

  1. Gehe zu Buchungen (du musst dich dazu mit einem Browser oder einem Desktop-Computer in dein Airbnb-Konto einloggen).
  2. Wenn die betreffende Buchung nicht angezeigt wird, klicke auf die Registerkarte Abgeschlossen.
  3. Klicke auf die drei Punkte neben der Buchung.
  4. Wähle Mehrwertsteuerrechnung.

So rufst du für deine Buchungen mehrere Mehrwertsteuerrechnungen ab:

  1. Gehe zu Buchungen (du musst dich dazu mit einem Browser oder einem Desktop-Computer in dein Airbnb-Konto einloggen)
  2. Wähle die Option Exportieren aus.
  3. Wähle dannMehrwertsteuerrechnungen herunterladen.
  4. Wähle den gewünschten Dateityp (CSV oder PDF-Format) und wähle den Monat, aus dem Rechnungen heruntergeladen werden sollen.
  5. Wähle Herunterladen.

Hinweis: Beim Herunterladen mehrerer Rechnungen werden Mehrwertsteuerrechnungen zu Buchungen einbezogen, deren Anfangsdaten im betreffenden Monat liegen.

Wenn du deinem Airbnb-Konto eine Umsatzsteuer-ID hinzufügst, wird sie danach auf den Mehrwertsteuerrechnungen angezeigt, Details zu deinen Buchungen findest du in den jeweiligen Buchungsbestätigungen deines Gastgebers/deiner Gastgeberin.

Gäste

So erhältst du eine Mehrwertsteuerrechnung für deine Buchung:

  1. Gehe zu Reisen und wähle die betreffende Reise (du musst dich dazu über einen Browser oder einen Desktop-Computer in dein Airbnb-Konto einloggen).
  2. Klicke auf Deine gebuchte Unterkunft. Wenn du bereits unterwegs bist, musst du möglicherweise auf dein Check-in-Datum klicken.
  3. Klicke oder tippe auf Quittung abrufen und wähle Weiter zur Mehrwertsteuerrechnung.

Du kannst deine Mehrwertsteuerrechnung auch über deine Buchungsbestätigungs-E-Mail abrufen, indem du Zahlungsdetails auswählst und auf Quittung abrufen klickst oder tippst. Jetzt kannst du deine Mehrwertsteuerrechnung aufrufen.

Einen Link zu deiner Mehrwertsteuerrechnung findest du auch in deiner E-Mail-Quittung unter der Airbnb-Servicegebühr.

Details zu deiner Buchung findest du in deinem Rechnungsbeleg. Wenn du glaubst, dass du für deine Reise weitere Belege benötigst, nimm vor dem Buchen am besten Kontakt mit deinem/deiner Gastgeber:in auf und kläre, ob er/sie dir weiterhelfen kann.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren