Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Bewertungsrichtlinien von Airbnb

    Um eine Plattform des Vertrauens aufzubauen, müssen wir sicherstellen, dass Bewertungen auf Airbnb hilfreich und informativ sind und unserer Community nicht schaden. Airbnb erwartet daher, dass sich alle Bewertungen an Folgendes halten:

    1. Bewertungen sollten nicht gegen unsere Richtlinien für angemessene Inhalte verstoßen.

    Einige Inhalte sind auf Airbnb nicht erlaubt. Lies die Richtlinien für angemessene Inhalte von Airbnb durch.

    2. Bewertungen sollten unvoreingenommen sein.

    Bewertungen sind am hilfreichsten, wenn sie unvoreingenommene Informationen liefern. Daher erlauben wir weder Personen und Organisationen, die Eigentümer eines Inserats oder einer Entdeckung sind oder mit einem Inserat oder einer Entdeckung verbunden sind, Bewertungen ihres Unternehmens zu veröffentlichen, noch Personen, die nachweislich konkurrierende Inserate oder Entdeckungen anbieten, Bewertungen ihrer direkten Konkurrenten zu veröffentlichen.

    Du darfst keine Anreize für positive Bewertungen schaffen, mit einer negativen Bewertung drohen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen, oder die Bewertung eines anderen Nutzers beeinflussen, indem du eine Entlohnung versprichst.

    Du darfst auch keine gefälschten Buchungen im Austausch für eine positive Bewertung annehmen, ein zweites Konto verwenden, um dir selbst eine Bewertung zu hinterlassen, oder dich mit Geschäftspartnern abstimmen, um positive Bewertungen zu erhalten.

    3. Bewertungen sollten relevant sein.

    Halte deine Bewertungen für Airbnb und deinen Aufenthalt oder deine Entdeckung relevant. Andere Gastgeber und Gäste lesen deine Bewertungen, um mehr über den Gastgeber und das Inserat zu erfahren. Nicht zum Thema gehörige Bewertungen lenken ab und helfen unseren Gästen nicht, fundierte Buchungsentscheidungen zu treffen. Daher sollten sich Bewertungen auf deine Interaktionen mit anderen Community-Mitgliedern und deine Zeit während des Aufenthalts oder der Entdeckung konzentrieren.

    Um Bewertungen relevant zu halten, empfehlen wir, Folgendes zu vermeiden:

    • Kommentare zu den sozialen, politischen oder religiösen Ansichten einer Person
    • Obszönitäten, Beschimpfungen und Annahmen über den Charakter oder die Persönlichkeit einer Person
    • Inhalte, die sich auf Umstände beziehen, auf die andere keinen Einfluss haben
    • Inhalte zu Diensten, die nicht mit Airbnb in Zusammenhang stehen (z. B. eine Fluggesellschaft, Mitfahrgelegenheit, Restaurant usw.)
    • Kommentare zu vergangenen Buchungen auf Airbnb, Gastgebern oder Gästen oder zum Airbnb-Produkt, wenn es sich nicht auf das Inserat, den Gastgeber oder den Gast bezieht, den du bewertest

    Wenn wir einen Bericht über eine Bewertung erhalten, die gegen diese Richtlinie verstößt, werden wir die Bewertung von unserer Plattform entfernen. Wiederholte Verstöße können dazu führen, dass das verantwortliche Nutzerkonto bzw. die verantwortlichen Nutzerkonten suspendiert oder dauerhaft deaktiviert werden.

    So meldest du eine Bewertung, die gegen diese Richtlinien verstößt

    Um eine Bewertung wegen Verstoßes gegen die Richtlinien für Bewertungen von Airbnb zu melden, kontaktiere uns bitte.

    Wenn du der Meinung bist, dass eine Bewertung nicht der Wahrheit entspricht

    Während wir alle Community-Mitglieder ermutigen, Bewertungen zu veröffentlichen, und erwarten, dass diese objektive und genaue Informationen enthalten, vermittelt Airbnb nicht bei Streitigkeiten über Wahrheit oder Fairness. Wir erwarten, dass Verfasser von Bewertungen hinter dem Inhalt ihrer Bewertung stehen. Erfahre, wie du auf eine Bewertung antwortest.

    Weitere Informationen darüber, wie wir Streitigkeiten bei Bewertungen untersuchen und gegebenenfalls eingreifen, findest du in der Airbnb-Streitmoderation für Bewertungen.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?