Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Die Wartezeiten sind derzeit länger als üblich
    Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) erhalten wir derzeit eine große Anzahl von Anfragen und arbeiten mit reduziertem Personal. Wenn deine Buchung nicht innerhalb der nächsten 72 Stunden stattfindet, kontaktiere uns bitte zu einem Zeitpunkt, der näher an deinem Check-in-Datum liegt, damit wir diejenigen unterstützen können, die sofort Hilfe benötigen. Um eine Buchung zu ändern oder zu stornieren, gehe zur Seite „Reisen“ oder zu deinem Gastgeber-Dashboard.

    Warum habe ich keine E-Mail-Benachrichtigungen erhalten?

    Wenn du keine E-Mail-Benachrichtigung von uns erhalten hast, gibt es ein paar Dinge, die du ausprobieren kannst, um herauszufinden, was das Problem ist.

    Stelle sicher, dass deine E-Mail-Adresse korrekt ist

    Eventuell schicken wir E-Mails an eine alte oder falsche Adresse. Um zu prüfen, welche Adresse mit deinem Account verknüpft ist, oder um diese zu ändern, logge dich an einem Computer in deinen Airbnb-Account ein und führe folgende Schritte durch:

      1. Gehe zu Profil bearbeiten.
      2. Sieh unter „E-Mail-Adresse“ nach und stelle sicher, dass deine Adresse korrekt ist.
      3. Wenn sie nicht korrekt ist, gib die korrekte Adresse ein, scrolle zum Ende der Seite und klicke auf Speichern.

      Überprüfe deine Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen

      Wir schicken dir nur die E-Mails, von denen du uns mitteilst, dass du sie erhalten möchtest. Um deine Benachrichtigungs-Einstellungen zu prüfen, logge dich an einem Computer in deinen Airbnb-Account ein und führe folgende Schritte durch:

      1. Gehe zu deinen Benachrichtigungs-Einstellungen.
      2. Halte Ausschau nach dem Bereich mit den „E-Mail-Einstellungen“. Stelle sicher, dass du dort richtig angegeben hast, welche E-Mails du erhalten möchtest.
      3. Nachdem du in den richtigen Kästchen Haken hinzugefügt oder entfernt hast, scrolle zum Ende der Seite und klicke auf Speichern.

      Durchsuche alle Nachrichten in deinem E-Mail-Posteingang

      Manchmal können E-Mails in deinem Posteingang verloren gehen. Suche in deinem E-Mail-Account nach Begriffen wie „Airbnb“, „Buchung“, „Verifizierung“ oder anderen Wörtern, die zu der E-Mail passen, die du suchst.

      Überprüfe deinen Spam-Ordner und andere E-Mail-Filter

      Es ist möglich, dass dein E-Mail-Anbieter unsere E-Mails fälschlicherweise als Spam gekennzeichnet hat und sie so in deinem Spam-Ordner gelandet sind. Um das zu verhindern:

      • Entferne die Airbnb-Nachrichten aus deiner Spam-Liste
      • Füge die Adressen automated@airbnb.com, express@airbnb.com und response@airbnb.com zu deinem E-Mail-Adressbuch hinzu

      Wenn andere Filter oder Umleitungen in deinem E-Mail-Account eingerichtet sind, durch die E-Mails von Airbnb an anderer Stelle gelandet sein könnten, dann solltest du auch diese überprüfen.

      Überprüfe, ob es Probleme mit deinem E-Mail-Anbieter gibt

      Je nach Anbieter kann es einige Stunden dauern, bis E-Mails zugestellt werden. Wenn nicht zugestellte oder verspätete E-Mails weiterhin Probleme bereiten, dann wende dich an deinen Anbieter und frag nach, ob es Konfigurationsprobleme oder Probleme mit seinem Netzwerk gibt, die sich auf deinen Account auswirken könnten.

      Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?