Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Allgemeine Fragen zum Airbnb-Community-Bekenntnis

    Was ist das Airbnb-Community-Bekenntnis?

    Im Verlauf des Jahres haben wir umfassende Anstrengungen unternommen, um Vorurteile und Diskriminierung in der Airbnb-Community zu bekämpfen. Als Ergebnis dieser Bemühungen bitten wir seit dem 1. November 2016 alle unsere Mitglieder, das Airbnb-Community-Bekenntnis zu akzeptieren, um Airbnb auch in Zukunft weiter nutzen zu können:

    Ich erkläre mich dazu bereit, jede:n in der Airbnb-Community – unabhängig von seiner oder ihrer Herkunft, Religion, Nationalität, ethnischen Zugehörigkeit, Hautfarbe, einer Behinderung, seinem oder ihrem Geschlecht bzw. seiner oder ihrer Geschlechtsidentität, seiner oder ihrer sexuellen Orientierung oder seinem oder ihrem Alter – respektvoll, vorurteilsfrei und unvoreingenommen zu behandeln.

    Wie kann ich dem Bekenntnis zustimmen?

    Am oder nach dem 1. November zeigen wir dir die Verpflichtungserklärung, wenn du dich einloggst oder die Airbnb-Website bzw. die App auf deinem Handy oder Tablet öffnest. Dann bitten wir dich automatisch darum, dem Bekenntnis zuzustimmen.

    Was passiert, wenn ich dem Bekenntnis nicht zustimme?

    Wenn du dem Bekenntnis nicht zustimmst, kannst du auf Airbnb weder Gastgeber:in sein noch als Gast buchen. Dir bleibt dann noch die Möglichkeit, dein Konto zu löschen. Wenn dein Konto gelöscht ist, werden all deine Buchungen storniert. Du kannst die Airbnb-Website dann weiterhin durchstöbern, aber du kannst keine Buchungen mehr durchführen oder Gäste bei dir aufnehmen.

    Was passiert mit meinen Auszahlungen, wenn ich dem Bekenntnis nicht zustimme und mein Konto lösche?

    Wenn du dein Konto als Gast löschst, werden alle zukünftigen Buchungen gemäß den Stornierungsbedingungen des Gastgebers oder der Gastgeberin rückerstattet. Du erhältst die Rückerstattung in der Regel innerhalb von sieben Werktagen. Wenn du dein Konto als Gastgeber:in löschst, wirst du für abgeschlossene Buchungen innerhalb von 14 Werktagen über deine übliche Auszahlungsart bezahlt. Sowohl Gastgeber:innen als auch Gäste können Airbnb-Geschenkkarten, Coupons oder Weiterempfehlungs-Guthaben dann nicht mehr verwenden. Falls du Airbnb Geld schuldest, werden wir dich kontaktieren, um die Zahlung des Restbetrags zu vereinbaren.

    Ich bin Gastgeber:in. Wie kann ich mehr darüber erfahren, wie sich dieses Bekenntnis und die Antidiskriminierungs-Richtlinie auf mich auswirken?

    Du kannst unsere Infos für Gastgeber:innen ansehen, in denen häufig gestellte Fragen von Gastgeber:innen zur Antidiskriminierungs-Richtlinie von Airbnb beantwortet werden.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?