Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Wie lauten die Stornierungsbedingungen für meinen Aufenthalt?

    Hinweis: Wenn du aufgrund der COVID-19-Pandemie stornieren musst, lies dir bitte diesen Artikel über deine Optionen durch.

    Mehr über die Stornierungsdetails einzelner Inserate erfährst du ganz oben auf der jeweiligen Inseratsseite sowie während des Buchungsvorgangs, bevor du bezahlst. Wenn du stornierst, hängt der Betrag einer Rückerstattung von den Stornierungsbedingungen deines Gastgebers und vom Zeitpunkt deiner Stornierung ab (alle Stornierungsfristen werden in der lokalen Zeitzone des Inserats angegeben).

    Nachdem du gebucht hast

    Nach der Buchung findest du deine Stornierungsbedingungen und -optionen immer in deinen Reisen:

    1. Rufe deine Reisen auf und suche die Reise heraus, die du stornieren möchtest.
    2. Klicke oder tippe auf Reisedetails anzeigen.
    3. Scrolle nach unten, um deine Stornierungsbedingungen zu finden.

    Wenn du deine genaue Rückerstattung zu diesem Zeitpunkt in Erfahrung bringen möchtest, dann lege mit den ersten Schritten der Stornierung deiner Buchung los und wir zeigen dir eine detaillierte Aufschlüsselung an.

    So werden die Bedingungen festgelegt

    Bei Aufenthalten von weniger als 28 Tagen legen Gastgeber die Stornierungsbedingungen selbst fest. Die Stornierungsbedingungen für Langzeitbuchungen gelten automatisch für alle Aufenthalte ab 28 Tagen. Einige Gastgeber bieten auch die Wahl zwischen einem nicht erstattungsfähigen und einem erstattungsfähigen Preis für ihre Unterkunft.

    Stornierungen aufgrund von Notfällen oder Problemen mit einer Unterkunft

    Wenn du aufgrund eines Notfalls stornieren musst und dein Grund durch unsere Richtlinien für besondere Umstände abgedeckt ist, kannst du möglicherweise eine vollständige Rückerstattung aufgrund besonderer Umstände beantragen.

    Wenn die Unterkunft nicht betreten werden kann, nicht sauber bzw. unsicher ist oder wenn ein Tier vorhanden ist, das der Gastgeber nicht in der Beschreibung der Unterkunft erwähnt hat, veranlassen wir eine Rückerstattung oder helfen dir, eine neue Unterkunft zu finden.

    Wenn ein Gastgeber ein Problem nicht beheben kann oder will, solltest du uns innerhalb von 24 Stunden nach Bemerken des Problems kontaktieren. In berechtigten Fällen werden wir die Buchung stornieren und eine Rückerstattung veranlassen.

    Erfahre mehr über die Airbnb-Richtlinien für Rückerstattungen an Gäste.

    Erstattung von Gebühren

    • Reinigungsgebühren: Eine eventuell erhobene Reinigungsgebühr wird immer erstattet, wenn du vor dem Check-in stornierst.
    • Servicegebühren von Airbnb: Wenn eine Servicegebühr von Airbnb erhoben wird, wird sie nur dann erstattet, wenn du deine Buchung innerhalb des Zeitraums für kostenlose Stornierungen stornierst. Die Servicegebühr wird außerdem nicht erstattet, wenn sich die Buchung zeitlich mit einer anderen Buchung überschneidet oder wenn du in den letzten zwölf Monaten bereits drei Rückerstattungen der Servicegebühr erhalten hast.
    • Gebühren für sonstige Leistungen vor Ort: Wenn ein Hotel oder ein anderer gewerblicher Vermieter vor Ort Gebühren für sonstige Leistungen erhebt, liegt eine Rückerstattung dieser Gebühren im Ermessen des Gastgebers.
    Verwandte Themen
    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?