Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
Community-Richtlinien
Gastgeber:in einer Entdeckung

Standards und Anforderungen für Entdeckungen auf Airbnb

Zusätzlich zur Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen und Community-Standards, die für alle Mitglieder der Community gelten, müssen Gastgeber:innen von Entdeckungen auf Airbnb – einschließlich ihrer Co-Gastgeber:innen und Assistent:innen – unsere zusätzlichen Bedingungen für Gastgeber:innen von Entdeckungen einhalten und die folgenden Standards und Anforderungen erfüllen.

Bevor eine Entdeckung veröffentlicht wird, wird sie anhand der folgenden Kriterien überprüft und muss diese Standards dauerhaft einhalten, um auf Airbnb inseriert zu bleiben. Wenn eine Entdeckung diese Anforderungen nicht erfüllt, kann das Inserat oder das zugehörige Airbnb-Konto eingeschränkt, gesperrt oder von Airbnb entfernt werden.

Anforderungen an Entdeckungen

Gastgeber:innen müssen die drei Grundpfeiler einer gelungenen Entdeckung beachten

Damit eine Entdeckung veröffentlicht werden kann, müssen Gastgeber:innen über Fachkenntnisse verfügen, Insider-Einblicke bieten und ein Gemeinschaftsgefühl schaffen. Hier erfährst du mehr über diese Zulassungskriterien.

Was kann nicht als Entdeckung inseriert werden?

Unterkünfte

Entdeckungen, die Unterkünfte oder eine Unterbringung jeglicher Art beinhalten, sind außerhalb von Abenteuern auf Airbnb nicht gestattet. Wenn du daran interessiert bist, deine Unterkunft zu vermieten, könntest du dich als Gastgeber:in einer Unterkunft registrieren.

Dienstleistungen

Im Gegensatz zu typischen Rundgängen und Dienstleistungen sind Entdeckungen auf Airbnb einzigartig und interaktiv. Deshalb sind Dienstleistungen in der Regel nicht zugelassen, da sie weder Fachkenntnisse vermitteln noch Insider-Einblicke bieten oder ein Gemeinschaftsgefühl schaffen. Erfahre mehr darüber, was nicht als Entdeckung auf Airbnb gilt.

Aktivitäten mit besonderen Anforderungen oder Einschränkungen

Technisch spezialisierte Aktivitäten im Freien

Bestimmte Aktivitäten sind auf der Plattform nicht erlaubt. Dazu gehören unter anderem Aktivitäten, die extreme Höhen oder den Besuch von Höhlen beinhalten (z. B. Bungeespringen, Fallschirmspringen, Heliskiing, Höhlentauchen), bestimmte Aktivitäten im Meer (z. B. Freitauchen, Kitesurfen, Haifischtauchen) und bestimmte Eis- oder Bergaktivitäten (z. B. Canyoning, Eisklettern, Freiklettern).

Sexuell anzügliche Aktivitäten

Für Entdeckungen, die sexuelle Inhalte oder Nacktheit beinhalten, gilt ein Mindestalter von 18 Jahren. Außerdem muss angegeben werden, dass Nacktheit enthalten ist, und diese Art von Entdeckung muss an einem öffentlichen Ort (nicht in einem Privathaushalt) stattfinden. Gastgeber:innen müssen außerdem Verhaltensanforderungen für Gastgeber:innen und Gäste während der Entdeckung festlegen und angeben, wie Gäste eine Teilnahme an dieser Aktivität vermeiden können, wenn sie sich unwohl damit fühlen. Sexuell explizite Inhalte sind auf der Plattform nicht gestattet.

Waffen

Wir erlauben den Einsatz von Projektilwaffen nur, wenn Gastgeber:innen eine gültige Lizenz und Versicherung haben. Bei Entdeckungen mit Schusswaffen gilt für Gäste ein Mindestalter von 18 Jahren.

Politische Aktivitäten

Wir erlauben weder Entdeckungen, die direkte politische Maßnahmen umfassen, wie Kampagnen und Spendenaktionen, noch Aktivitäten, die gegen lokale Gesetze verstoßen. Politische Aktivitäten, die der Information und Bildung dienen, sind erlaubt.

Besondere Kategorien

Bei bestimmten Kategorien von Entdeckungen auf Airbnb gelten zusätzliche Standards:

Verifizierungspflichten

Verifizierung durch Evident ID

Wenn eine Entdeckung eine technisch spezialisierte Aktivität beinhaltet, bei der wir den Nachweis einer Lizenz, Zertifizierung oder Versicherung benötigen, wird sie nicht veröffentlicht, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Der/Die Gastgeber:in übermittelt die angeforderten Dokumente nicht an unseren Validierungspartner Evident ID.
  • Die angeforderten Dokumente sind nicht mehr gültig.
  • Die Namen auf den Dokumenten stimmen nicht mit den Namen überein, die im Airbnb-Profil der Gastgeberin oder des Gastgebers aufgeführt sind.
  • Die Dokumente erfüllen nicht unsere Anforderungen an Lizenzen oder Versicherungen.
  • Evident ID kann die bereitgestellten Dokumente aus irgendeinem anderen Grund nicht verarbeiten (z. B. verschwommenes Foto oder nicht erkannter Dokumententyp).

Anforderungen an die Inseratsseite

Der Ablaufplan für die Entdeckung muss verständlich, vollständig und zutreffend sein. Gäste sollten bei der Buchung der Entdeckung genau wissen, was sie erwarten können. Dies gilt für alle Angaben zur Entdeckung, einschließlich der folgenden:

  • Informationen darüber, was Gäste tun werden
  • die Adresse des Treffpunkts und Anweisungen für das Treffen mit der Gastgeberin oder dem Gastgeber
  • Informationen darüber, was im Preis enthalten ist (z. B. was die Gastgeberin oder der Gastgeber für Gäste bereitstellt)
  • Informationen darüber, was Gäste mitbringen müssen (z. B. zusätzliches Bargeld, um nicht enthaltene Verpflegung zu kaufen)
  • die Uhrzeit und das Datum der Entdeckung

Keine „offenen“ Ablaufpläne

Bei jeder Entdeckung muss es einen klaren, vordefinierten Ablaufplan geben – wir erlauben keine „offenen Abläufe“, bei denen Gäste über den Ablauf einer Entdeckung selbst bestimmen oder Aktivitäten oder Orte auswählen sollen. Es ist in Ordnung, wenn es einmal kleinere Abweichungen gibt.

Erlaubt

  • „Mein Backkurs ist an jedem Tag der Woche anders gestaltet. Montags stellen wir Brot her, dienstags backen wir Kekse.“
  • „Wir besuchen Galerien von aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern. Jeden Nachmittag wähle ich eine andere Galerie aus, je nachdem, wer gerade das größte Interesse weckt.“ Das ist in Ordnung, da die Hauptaktivität – ein Rundgang durch Galerien – gleich bleibt.

Nicht erlaubt

  • „Ich treffe die Gäste auf einen Kaffee und dann überlegen wir, was wir am Nachmittag unternehmen.“
  • „Während der Tour können Gäste zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen, darunter Rafting, ein Tempelbesuch und vieles mehr.“

Wichtig: Alle Fotos müssen den Qualitätsstandards für Fotos von Airbnb entsprechen.

Die Informationen im Abschnitt zur Barrierefreiheit eines Inserats müssen die Anforderungen für Angaben zur Barrierefreiheit von Airbnb erfüllen.

Gastgeber:innen müssen ihre Entdeckung als Einzelperson inserieren, nicht als Unternehmen. Das Profilbild von Gastgeber:innen darf nur ein klar erkennbares Foto der betreffenden Person und kein Firmenlogo sein. Der Profilname muss der Personenname der Gastgeberin oder des Gastgebers sein – es darf kein Firmenname verwendet werden. Gastgeber:innen sollten sich im Abschnitt „Über mich“ auf der Entdeckungsseite selbst beschreiben.

Gastgeber:innen-Standards

Gäste sollten immer genau wissen, wer ihr:e Gastgeber:in sein wird

Wenn Freund:innen, Partner:innen oder ein Team dir dabei helfen, deine Entdeckung anzubieten oder zu verwalten, müssen alle Personen über das Team-Tool in deinem Gastgeber:innen-Dashboard als Co-Gastgeber:innen oder Assistent:innen registriert werden. Co-Gastgeber:innen müssen auch den jeweiligen Ausgaben der Entdeckung zugewiesen werden, die sie anleiten, damit Gäste im Voraus wissen, wer sie begrüßt. Hier erfährst du mehr über die Anforderungen an Co-Gastgeber:innen.

Gastgeber:innen dürfen keine Gäste an Drittanbieter:innen vermitteln oder Gäste ohne Gastgeber:innen alleine lassen

Gastgeber:innen und Co-Gastgeber:innen müssen ihre Gäste während der gesamten Entdeckung persönlich anleiten.

An auf Airbnb angebotenen Entdeckungen dürfen nur Gäste teilnehmen, die über Airbnb gebucht haben

Wenn ein:e Gastgeber:in eine Entdeckung zu einer bestimmten Uhrzeit und an einem bestimmten Datum bei Airbnb inseriert, dürfen an dieser Ausgabe der Entdeckung nur Gäste teilnehmen, die über Airbnb buchen. Es ist Gastgeber:innen nicht erlaubt, Gäste auf Airbnb und Gäste, die auf einer anderen Plattformen gebucht haben, bei derselben Ausgabe ihrer Entdeckung zu empfangen.

Gastgeber:innen dürfen keine Mindestgruppengröße festlegen

Alle Reisenden sollten sich auf Airbnb willkommen fühlen, unabhängig davon, ob sie allein oder als Teil einer Gruppe unterwegs sind.

Halte die Richtlinien ein

Bei Entdeckungen mit persönlichem Kontakt müssen Gastgeber:innen die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien befolgen. Hier erfährst du mehr über diese Anforderungen.

Gastgeber:innen müssen alle gebuchten Entdeckungen durchführen

Es müssen alle gebuchten Entdeckungen durchgeführt werden, es sei denn, der/die Gastgeber:in muss aufgrund besonderer Umstände oder wegen Sicherheitsbedenken oder gefährlicher Wetterbedingungen stornieren. Erfahre mehr über unsere Stornierungsbedingungen für Gastgeber:innen von Entdeckungen.

Feedback von Gästen

Gäste möchten sich auf verlässliche Qualität einstellen – ganz gleich, wo oder bei wem sie buchen. Gastgeber:innen von Entdeckungen müssen eine hohe Gesamtbewertung aufrechterhalten und dürfen nicht zu viele schlechte Bewertungen (1 bis 3 Sterne) von Gästen erhalten. Wenn Gastgeber:innen zu viele schlechte Bewertungen erhalten oder Gäste zu viele Probleme melden, können ihre Inserate gesperrt und/oder von Airbnb entfernt werden.

Was wir bei Entdeckungen nicht erlauben

Misshandlung von Tieren

Die Tierschutzrichtlinien von Airbnb gelten für Entdeckungen mit Wildtieren in freier Wildbahn und in Gefangenschaft sowie für Haustiere in menschlicher Obhut. Zu den Verstößen zählen die direkte Interaktion mit Wildtieren (z. B. Reiten, Streicheln, Füttern), Hundeschlittenfahrten, der Kauf oder Konsum von Wildtierprodukten und bestimmte andere Aktivitäten.

Verletzung geistigen Eigentums

Wir erlauben die Verwendung urheberrechtlich geschützter Werke wie Musik, Videos, Fotografie oder Literatur nur, wenn das Werk vom Gastgeber bzw. von der Gastgeberin erstellt und ordnungsgemäß lizenziert wurde oder öffentlich zugänglich ist. Wir verbieten auch die unbefugte Nutzung anderer Arten von geistigem Eigentum wie eingetragene Marken (z. B. Markennamen) oder Namen von Personen (z. B. Prominente), die auf eine Billigung oder Zugehörigkeit zu einem/einer Gastgeber:in oder einer Entdeckung hindeuten.

Verstoß gegen örtliche Gesetze oder Beschränkungen

Gastgeber:innen sind für die Ermittlung und Einhaltung aller geltenden Gesetze, Regeln, Vorschriften und anderen Anforderungen verantwortlich, die für ihre Entdeckung gelten. Auf unseren Seiten zum Thema Verantwortungsvolles Gastgeben finden Gastgeber:innen Informationen über einige der rechtlichen Verpflichtungen, die möglicherweise für ihre Entdeckung gelten, einschließlich Informationen über Lebensmittel, Alkohol, die Nutzung von öffentlichem Grund und Boden sowie Reiseleitungs-Aktivitäten.

Unangemessene Inhalte und Diskriminierung

Entdeckungen müssen alle Anforderungen erfüllen, die in den Richtlinien für angemessene Inhalte und der Antidiskriminierungs-Richtlinie von Airbnb dargelegt sind.

Entdeckungen, bei denen Ländergrenzen überschritten werden

Entdeckungen müssen in einem einzigen Land stattfinden. Entdeckungen, bei denen Landesgrenzen überschritten werden, sind nicht zulässig.

Zahlungen außerhalb von Airbnb

Gastgeber:innen von Entdeckungen dürfen keine Online- oder Offline-Zahlung von Gästen anfordern, die gegen die Richtlinien bezüglich Zahlungen außerhalb von Airbnb verstoßen. Im Hilfe-Center kannst du mehr über die Richtlinien bezüglich Zahlungen außerhalb von Airbnb erfahren.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?
Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren