Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Die Wartezeiten sind derzeit länger als üblich
    Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) erhalten wir derzeit eine große Anzahl von Anfragen und arbeiten mit reduziertem Personal. Wenn deine Buchung nicht innerhalb der nächsten 72 Stunden stattfindet, kontaktiere uns bitte zu einem Zeitpunkt, der näher an deinem Check-in-Datum liegt, damit wir diejenigen unterstützen können, die sofort Hilfe benötigen. Um eine Buchung zu ändern oder zu stornieren, gehe zur Seite „Reisen“ oder zu deinem Gastgeber-Dashboard.

    Was sind die Voraussetzungen, um auf Airbnb zu buchen?

    Wir bitten alle Airbnb-Nutzer um einige Informationen, bevor sie auf Airbnb buchen. Gäste müssen all diese Informationen ausgefüllt haben, bevor sie eine Buchungsanfrage stellen können. Diese Details helfen dabei, dass Gastgeber wissen, wen sie erwarten und wie sie den Gast kontaktieren können.

    Airbnb fragt folgende Informationen ab:

    • Den vollständigen Namen
    • Die E-Mail-Adresse
    • Die bestätigte Telefonnummer
    • Eine einleitende Nachricht
    • Die Zustimmung, die Hausregeln einzuhalten
    • Zahlungsangaben

    Ein Profilbild von Gästen wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Gastgeber können die echte E-Mail-Adresse ihrer Gäste nicht sehen, auch nicht, nachdem sie gebucht haben. Sie sehen stattdessen eine temporäre Airbnb-E-Mail-Adresse, über die ihre Nachrichten an den Gast weitergeleitet werden.

    Einige Gastgeber können Gäste auch auffordern, einen Ausweis einzureichen, bevor sie ihre Unterkunft buchen.